Österreichisches Archäologisches Institut [Editor]
Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien — 5.1902

Page: 213
DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/oejh1902/0223
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
213

wie Studniczka schon erkannte, den dorischen Peplos mit Fibeln gebunden.
Allmählich sind diese beiden ureuropäischen Formen durch g'ewöhnliche, wahr-
scheinlich aus der ionischen Tracht übernommene Knöpfe theilweise verdrängt
worden. 19)

Rom, Juni 1901. KARL HADACZEK.

Metrodorus der Perieget.

Zu der ,Thebais‘ III V. 478 f. macht der Scholiast des Statius folgende, in
den Handschriften wie in den Ausgaben verdorbene, leicht zu heilende Be-
merkung (p. 168 Jahnke):

Branchi meminit Terentianus ,De metris'

(Nec non et memini pedibus quater his repetitis)
hymnum Battiaden Phoebo cantasse Iovique,
pastorem Branchum cum captus amore pudico
fatidicae sortes docuit depromere Paean.

Branchus Thessalus fuit dilectus Apollini ut Hyacinthus. Quem acriter inter-
fectum dolens sepulcro et templo sacravit: illinc Branchides Apollo dicitur. Ptole-
maeus (hic oder hoc zomachon [zoamacon lomacon] Hdss) opinione Metrodori
periegetici condidit ab Aethiopia usque in Libyam tria opinata templa: trinaum
(triannus triamus traianus tanus Hdss) Solis in Aethiopia, id est ter fulgentis
quantum per ceteram terram ardet, in climate ultimo Libyae (inclinare ultimo
Librae oder Libyae Hdss), quod Sagittario clauditur signo; et (esse oder ee Hdss)
Ammonis templum Iovis inter (oder intra Hdss) Aethiopes Endios 1) (induos oder
indi Lldss) — sunt enim et qui Pseudoaethiopae vocantur — et Libyas ultimps
(Libras andere Hdss); et (esse oder ee Hdss) prope Alexandriam Branchidas, qui
(Apollinem meine Ergänzung) Iovem Branchum colunt.

19) Für die Erlaubnis, die vier wichtigen Terra-
cotten des Heraionfundes publicieren zu dürfen, bin
ich Herrn Professor Charles Waldstein, dem ehe-
maligen Leiter jener Ausgrabungen, zu besonderem
Danke verpflichtet. Die in drei Yiertel der Original-
größe reproducierten Zeichnungen wurden auf Grund
meiner Skizzen von Iierrn Gillieron in Athen ver-

fertigt, dem ich mich, wie aucli Herrn Dr Wilhelm,
der sich freundlichst um die Besorgung bemühte, auf-
richtig verbunden bekenne.

*) Ist das ,die südlichen*? Auch bei

Hygin Fab. 133 ,in India‘, wo Aethiopien erwartet
wird; sv zrp. ävdCca (nämlich AUkorcCai)? Ebenso bei
dem sogenannten Nigidius 110 Sw.
loading ...