Österreichisches Archäologisches Institut [Editor]
Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien — 5.1902

Page: q
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/oejh1902/0404
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ÜBERSICHT DES INHALTS

. ; i V - Seite

E. BORMANN und O. BENNDORF Aesopische Fabel auf einem

römischen Grabstein .. i

F. HILLER v. GAERTRINGEN Die älteste Inschrift von Paros .... 9

D. CHAVIARAS und E. HULA Inschriften aus Syme. 13

W. KUBITSCHEK Eine römische Straßenkarte... 20

F. WINTER Über Vorlagen pompejanischer Wandgemälde I. 96

F. SCHAFFER Archäologisches aus Kilikien.106

A. PUSCHI und F. WINTER Silbernes Trinkhorn aus Tarent in

Triest (Tafel I und II).• .".112

A. WILHELM Inschrift aus dem Peiraieus .127

P. KRETSCHMER Lesbische Inschriften.139

A. v. DOMASZEWSKI Viminacium .. 147

O. HIRSCHFELD Bilingue Inschrift aus Tenos.149

O. BENNDORF Zwei Bruchstücke von Thonreliefs . ..151

BEIBLATT

’V ' Spalte

H. LIEBL Epigraphisches aus Dalmatien. I

A. v. PREMERSTEIN J. G. Thalnitschers Antiquitates Labacenses. 7

R. WEISSHÄUPL Ephesische Latrinen-Inschriften. 33

F. V. v. HOLBACH Cisterne auf der Insel Kösten im Golf von Smyrna. 35

E. GROAG Dacier vor Traian. 39

C. PATSCI-I Die Stadt Mal . . . und Cap . . . in Ostdalmatien. 41

O. FIEBIGER Unedierte Inschriften aus dem römischen Afrika .. 41

F. FRH. v. CALICE Zum Grabrelief des Nigrinus.. . 51

Druck von Rudolf M. Rohrer in Brünn.
loading ...