Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Fundberichte: amtl. Nachrichtenbl. für die ur- u. frühgeschichtl. Forschung Badens — 3.1933/​1935(1936)

DOI issue: DOI article: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.27454#0442

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Von Skeletteilen wurden trotz ausdrücklicher Vachforschung auch nicht öie
geringsten Anhaltspunkte gesunöen. 2luch spricht die Anordnung öer Funöe
nicht sür ein Körpergrab.

Die zweite Steinsetzung (Abb. 176) zieht A/S (A186°O), also annähernd
rechtwinklig zur ersten. Bei öer Aufdeckung bot sie zunächst den gleichen
Einöruck wie öie erstbeschciebene: öie obersten Steine — 20 cin unter öer
Oberfläche — waren zumeist öurch öen Pflug (unö im Süden öurch Raub-
grabung) herausgerissen, öoch gaben öas unberührte Aoröenöe und weiter-
hin vereinzelte Steine öie Möglichkeit, öen Llmriß aus 2,30 m Länge unö

1,10 ni Breite und eine Mächtigkeit von 0,20 in zu rekonstruieren. Das Ma-
terial war öas gleiche wie oben beschrieben, nur waren am Ranö längliche
Steine (30 cin Länge, 10 cin Breite), zentripetal gelegt. 2n öie Tiefe aber
folgten sich nur zwei Lagen, öann kam öie Hügelaufschüttung. Funde fehlten.

Zwischen beiden Steinsetzungen lag öas Schachtgrab (Abb. 176), öas
sich bereits beim Freilegen öec östlichen Steinsetzung in öer Höhe ihrer äln-
terkante genau in öer Mitte öes Grabbezirkes öurch graubraune Farbe vom
gewachsenen Lehm abhob. Es sinö zwei im Aoröen ineinanöer geschobene
Llmrisse. 3,60 m bzw. 3 in lang (im Süöen je 1,50 in, im Aoröen 1,60 m
breit); öer östliche (SSO—AAW) ist öas eigentliche Grab, öer westliche
(SSW—AAO) eine Scheinanlage, öie beim Tiefergehen unregelmäßig zu-
sammenschrumpste und 1,51 m unter öer Hügeloberfläche zuenöe war. Auch
öer Grabschacht verjüngte sich zusehenös und maß in 1,81 m Tiefe 2,60:0,90 m
(Abb. 180). Die Mitte öer Ostseite war hier auf 1,20 m Länge unö 0,20 m
Dreite eingeörückt, östlich öavon lagen zwei fast kreisrunde, 4 cm tiese Der-

412
 
Annotationen