Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Fundberichte: amtl. Nachrichtenbl. für die ur- u. frühgeschichtl. Forschung Badens — 3.1933/​1935(1936)

DOI issue: DOI article: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.27454#0494

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Kraft G.» Dreisach-Hochstetten. Vorläufiger Bericht über öie Ausgrabungen
1931/34. Mit Beiträgen von K. Naß, R. Paulsen, H. Tobien. Badische
Fundberichte III» 1935» S. 225—302 mit 37 Abb.

— Jahresbericht für 1934. Daöische Fundberichte III, 1935» S. 305—308.

— Murg (Amt Säckingen), eine neue altpaläolithische Station. Badische
Fundberichte III, 1935, S. 316—321 mit 2 Abb.

— Hochstetten bei Breisach, ein frühgeschichtlicher Hanöelsplatz am Oberrhein.
Forschungen und Fortschritte II, 1935, S. 317—318 mit 1 Abb.

— Äbersicht über die Ausgrabungen in Oberbaden 1934. Aachrichtenblatt sür
Deutsche Vorzeit 10, 1934, S. 266/267 (Fundnachrichten).

— Aeue Schriften, Vaden. Aachrichtenblatt für Deutsche Vorzeit 10, 1934,
Seite 277—279.

Kuhn F.» Schnitt durch eine römische Straße bei Beuggen (Amt Säckingen).
Badische Fundberichte III, 1935, S. 302—304 mit 1 Abb.

— Baureste aus der Römerzeit in Grenzach. Badische Dorzeit, Huli 1935,
Ar. 1, S. 8.

Lais R., Eine postglaziale Schichtensolge Von Oberrotweil a. K. Badische Geo-
logische Abhandlungen 6, 1934, S. 103—126 mit 4 Abb.

— Borgeschichtliche „Klopfsteine" aus dem Breisgau. Germania XIX, 1935,
S. 286—290 mit 1 Abb. unö 1 Taf.

— Die steinzeitliche Besiedlung des Schwarzwaldes» Mitteilungen des Ba-
dischen Landesvereins für Aaturkunde und Aaturschutz in Freiburg i. Br.>
A.F. 3, 1935, S.106—108 (Selbstreferat eines Vortrags).

Lauer E., Der heilige Berg. Eine 3000jährige Kultstätte der Westmark., Die
Westmark 1934/35, S. 467—470.

Munter H.» Gebeine aus dem Kloster Reichenau (Äntersuchungen über die
süddeutsche Brachykephalie 4). Zeitschrift für Morpholvgie und Anthro--
pologie 34, 1934, S. 286—302 mit 2 Taf. unö 1 Tab.

Naß K., siehe G. Kraft, Breisach->Hochstetten.

Neuweiler E.» Aachträge urgeschichtlicher Pslanzen. Vierteljahrsschrift der
Aaturforschenden Gesellschaft in Zürich 80, 1935, S. 98—122. (S. 119—121
u. a. Ölberg bei Freiburg, Sipplingen, Riegel-Linsenbühl, Bodmann,
Rauenegg am Bodensee, Rißtorf, Achkarren, Kirchen-Hausen, Singen a. H.,
Altenburg, Breisach-Hochstetten, Breisach, Hffezheim.)

Paret O.» Ein Leugenstein von Friolzheim, süööstlich Psorzheim. Germania
XIX, 1935, S. 234-236 mlt 1 Abb.

Paulsen R., siehe G. Krast, Dreisach-Hochstetten.

Peters E., Die Falkensteinhöhle bei Tiergarten (S. 4: Bernaufels und Teu-
felsloch Amt Meßkirch). Funögerichte aus Hohenzollern, Heft 3 (Fund-
berichte aus Schwaben, Ä.F. 8), 1935, S. 2—12 mit 10 Abb

— Südwestdeutsches Mesolithikum. Germania XIX, 1935, S. 98—107 mit 8
Abbildungen.

Revellis P., Aus der Geschichte der Baar im Mittelalter, 43 S. mit 27 Abb.

Schleiermacher W., Zur alemannischen Frühzeit. „Das Bild", 1935, S. 33.

Stemmermann P. H.» Die Funde von Sandhausen. Ein Ärnenfeld aus vor-
christlicher Zeit. — Mischung keltischer und illhrischer Slemente. Heid"l-
berger Reueste Rachrichten, 25. 5.1935 mit 3 Abb.

— Römischer Gutshof in Öschelbronn. Badische Fundberichte III, 1935, S. 321
329 mit 3 Abb.

— Bier merowingerzeitliche Gräber in Öschelbronn. Ebenda III, 1935, S. 329
bis 333 mit 2 Abb.

Strigel A.» Zur Landschaftsgeschichte bei Mannheim (Junge Flugsandbewe-
gungen in der nördlichen Rheinebene). Mannheimer Geschichtsblätter,
chrsg. vom Mannheimer Altertumsverein, 1935, Juli/Sept., Heft 7—9,
S. 159—176 mit 9 Abb.

Tobien H.» siehe G. Kraft, Breisach-Hochstetten.

Toepfer V.» Die vorgeschichtlichen Kulturen der Falkensteinhöhle im oberen
Donautal. Hohenzollerische Fahreshefte 2, 1935, S. 175—186 mit 3 Ubb.

Wahle E., Goldener Fingerring aus Ärphar. Hahresbericht 1934 im Jahr-
buch des Historischen Bereins „Ult-Wertheim" 1934, S. 11/12 mit 1 Tch

— Oberrheinische Bevölkerungsgeschichte in frühgeschichtlicher Zeit (Bortrag,
gehalten im Wissenschaftl. Jnstitut der Elsaß-Lothringer im Reich an der
Llniversität Franksurt a. M). Elsaß-Lothringisches Jahrbuch, Wiss. Jn-

464
 
Annotationen