Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 3) — Haag, 1917

Page: 869
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1917bd3/0149
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
BILDER AUS DEM NACHLASS VON JOHAN BAPTIST
CLOSTERMAN.

Eine ausführliche Biographie des 1660 in Osnabrück ge-
borenen, 1711 in London verstorbenen Malers Johan Baptist
Closterman Rndet man in Thieme-Beckers Künstlerlexikon,
auf das ich hier verweise.
Egbert und Abraham Edens, Raufleute in Amsterdam,
die dazu von dem in London lebenden Maler Jan Baptiste
Closterman beauftragt sind, haben im Hause des Wappen-
stechers Matheus Crackau im Theerketelsteeg (in Amster-
dam) Kisten und Kasten, die diesem durch Frans de Grruter,
ebenfalls Maler in London, zur Aufbewahrung gegeben worden
sind, offnen und daraus am 11. Oktober 1711 folgendes
Inventar aufnehmen lassen.
1.9 OcA 1711. JAyAeR e% MAruAuw KJew, Aoop%M2'JeM cJAier,
rJs MsA ew orJre AeAAe^Je ww J'Reer RupRs^e CL.s^erwuM
AJcAzMer, woMe^Je AV Ro^Je^, AeAAeM Ae^ lUoMg.
ALJAeM.s CrucAuM, IPJpeM^rnveerJer m Je TAeerAe^eA$^eer/, JoeM
epeneM AAstew eM Aa^eM, Ae?^ m AeMwrmr? ^er/ereM Joor
lO'UM.s Je RrtJer, ?^eJe .scA JJer M Zo^JeM et^ eJJtr.s ^emve^-
OK.s'eeU
(1) D)ReM Copze Muur Je /uwJ^e ww JeM ReKo^
IRnr^Aoret^A me^ ro^Ao^eM ve^rocAeM (nicht
ganz vollendet) J X ^ (ca. 200 X 230 cm.) / 19.—
(2) . CArZA^s w^eA Je JooweArooM.^ <$.—*
(3) . Kww/eADcAe ADAmve vuw Je woMw )MeA AeA
AorJU, copAe uu ZoM.S'.sO^.„ 1-1.—

1) Die in () beigeiügte Nummerierung ist im Original nicht vorhanden.
2) Dieses Bild beßndet sich jetzt in Bienheim Palace.
loading ...