Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 3) — Haag, 1917

Page: 786
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1917bd3/0066
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INVENTAR VON CORNELIS VAN WERKHOVEN
(Hit Bildern des altern und jiingern Moreelse).
Das nachstehende Bilderinventar eines angesehenen
Utrechter Magistraten ist besonders lehrreich durch die
Nennung von AVerkcn des altern und jiingern Paulus
Moreelse, Vater und Sohn. Ein herrliches Bildnis eines
jungen Mannes in der Galerie Corsini in Rom, das mit
demselben Monogramm, wie der Vater es verwendet, be-
zeichnet ist, ausserdem aber die Jahreszahl 1648 trägt,
welche die Urheberschaft des Vaters (gestorben 1688) aus-
schliesst, ist ein Beweis dafür, dass der Sohn kein gerin-
gerer Maler war, als der Vater. Die beiden scheinen
gemeinschaftlich Serien von Bildern oder Gegenstücke
gemalt zu haben (vergl. Inv. Nrn. 1 und 9, 10); da sie
sich beide desselben Monogramms bedienten, ist es nicht
leicht, ihre Werke auseinanderzuhalten, zumal das Bild
in Rom das einzige. ist, das man mit Sicherheit dem Sohn
zuschreiben kann.
dnvenOri.s ran ^aA CorneAs van lEercAAoven, in v//n ieven
Raad en UroedscAap en GcAepen der GAad AdrecAi, en GdAr.
GaAr^/. (Er war am 12. Dezember, sie am 4. April 1655
gestorben.)
(1) D)5 sAnar gcAddere,ye ^(//AAecidende de 5 Ginnen, daervau
drie (/escAiAeAerA Ay den jont/en en G van den dnden JdoreAisse
(Moreelse).
(2) . sAacAa; ^cAdder_yen van een .speeieuden Herder (Hirte)
en een sinkende Aarderin (Hirtin) pescAdderA A// den^on^en
J4oreAis.se.

1) Die in () beigeiügte Nummerierung ist im Original nicht vorhanden.
loading ...