Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 23.1908

Page: 159
DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1908_1909/0178
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
0
0



D

•»
D

D

0


•«
D
»«

a
««

0

a
■«
a
»»

D


a


D

a

D
■»
D
■■
D

a

D

O
■»

a

D

a

o
«■

Q
«"
Q
«■

a


D

Q

.*

als er nach Mietheschen Photos Landschaften
malen lassen wollte, daß die Jugend Farben-
sinn bekäme. Anton von Werner, über dessen
Potenz die Meinungen ziemlich ungeteilt
sind, soll an Tschudis Stelle. Ganz ernst-
haft hat man sich in der National-
galerie schon darauf vorbereitet. Schon
werden die Sachen derer gepackt, die
unter seiner Leitung nicht dienen
wollen. Immerhin, nun dürfte wohl doch
nichts aus der Sache werden. Die Feder-
fuchser haben's zu zeitig erfahren, und Lärm ist

gewiß. Lärm aber gilt es jetzt zu meiden. Mit
der Nationalgalerie aber wird's wohl so aus-
gehen, daß vielleicht Justi sie bekommt. br.

ä

METZNERS STELZHAMER-DENKMAL
IN LINZ a. D. Das kraftvolle Werk
ist vollendet. Die Forderungen des Problems
hat die Ausführung vollauf erfüllt. Die Persön-
lichkeit des volkstümlichen Dichters Stelzhamer
ist trefflich charakterisiert, und doch liegen
naturalistische Anwandlungen fern. Der Stil
des Materials kommt 'durchaus zur Geltung.



a

D


a

a






•■

a

Q
•■









a

a


.■



a



a





a

a

D
«"

a


.■






a

i59
loading ...