Die Kunst für alle: Malerei, Plastik, Graphik, Architektur — 25.1909-1910

Page: 385
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kfa1909_1910/0421
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
I

►\ albin egger-lienz einzug der nibelungen in wien s\

Ausstellung der Wiener Secession )d

l " I

fj DIE FRÜHJAHR-AUSSTELLUNG DER WIENER SECESSION

^ Von Karl M. Kuzmany ^

^ &

a Tn ungemein glücklicher Bemessung, ohne de- feier in Wien" (Abb. s. oben). Als ein Fries k

M ■ korative Winkelzüge, ist der verfügbare Raum ist die Kavalkade des Hunnenfürsten und seines U

qJ aufgeteilt. Das mag auf Grund einer recht deutschen Gefolges, dem zur Begrüßung die A

K) äußerlichen Betrachtungsweise gesagt scheinen, Frauen des Wiener Hofes entgegenziehen, in

j3 doch erfolgte die Anlage der Säle, bequem wie scharfer Profilstellung angeordnet. Nur wenige M

d ein Fächer sich aufblätternd, einfach derart, Farben füllen die Umrisse, Schwarz, Rot und d

daß sich alles Zusammengehörige, ob es nun Gold in kaum fühlbarer Modellierung, so daß p)

^ vom selben Autor stammt oder sonst innerlich die Gestalten weder aufgeklebt erscheinen noch ^

(a verwandt ist, ungezwungen zueinander findet, durch illusionistische Wirkungdie Fläche stören, (i

(V Als etwas Selbstverständliches teilt sich, was Der Hintergrund ist einfarbig, wie getüncht, *A

einem auf Ausstellungen nicht gar oft begegnet, hellgelb mit einem warmen rötlichen Ton, und )\

U ein harmonischer Eindruck mit, so mannigfaltig steigert das Ganze erst in die richtige Gefühls- U

d auch das Gebotene ist. Monumentale und in- Sphäre. Es wirkt, als hörte man eine tragische d

f) time Werke, abgeklärte und junge, ungebärdige Ouvertüre. Außer diesem, für das Wiener

(i Künstler finden sich hier vereinigt. Rathaus bestimmten Temperagemälde hat Eg-

^ Die ganze Hauptwand des Mittelsaales ge- ger-Lienz einen „Säemann" aufzuweisen, als G

A nügte nicht, um ein, übrigens in seinem noch Probe seiner robusten Art, aus der Tiroler A

m nicht vollständigen Teile verborgenes, Gemälde Heimat sich die Typen für seine nach einem ►)

m von AlbinEgger-Lienz aufzunehmen: „König unerbittlichen Stil strebenden Darstellungen zu M

ß Etzels und Krimhildes Einzug zu ihrer Hochzeits- holen. Als ein „Bild zum Träumen" könnte (s

Die Kunst für Alle XXV. 17. 1. Juni 1010 385 49
loading ...