Die Kunst für alle: Malerei, Plastik, Graphik, Architektur — 25.1909-1910

Page: 425
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kfa1909_1910/0461
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1

friedrich kallmorgen in sturm und regen

Besitzer Herr Senator Kallmorgen, Altona

EINIGES ÜBER FÄLSCHERKÜNSTE

Von Arthur Roessler

"Ctwas anderes ist es um die verfälschten große Partien des Bildes zu übermalen, um
E echten Signaturen. Da wird z. B. aus einem es der Art des Künstlers, als dessen Werk
Cuylenborch ein wertvollerer Poelenborch und es nun zu gelten hat, nahe zu bringen. Das
ähnliches mehr. Der
Fälscher läßt in diesem
Falle einen Teil der

i

K~tuic einen ich uci

alten echten Signatur,
etwa das „.. lenborch"
unversehrt stehen, und
ersetzt nur die erste
Silbe „Cuy" durch
„Poe", und gewinnt
damit für ein minder-
wertiges Bild eine den
Marktwert steigernde
Signatur. Natürlich ist
es nicht immer mit
solch einer „kleinen"
Fälschung getan, zu-
weilen ergibt sich
vielmehr aus diesen
gewaltsamen und oft
auch recht willkür-
lichen Umtaufen die

, Notwendigkeit, ganz Friedrich kallmorgen Dresden

Die Kunst für Alle XXV.

425

54
loading ...