Die Weltkunst — 12.1938

Page: 1 5
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weltkunst1938/0001
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Jahrg. XII, Nr. 1 vom 2. Januar 1958

D I E W E L T K U N S T

390 350i-
392a

Bourdanal am 21. Dezember schloß mii einem

Ergebnis von über I Million ffr. Davon ent- Nr- M:"'k
fielen auf das Bildnis Mine Boudey von Nattier
250000 Ffr. und auf den von uns in Nr. 48/49

abgebildeten kreuztragenden Christus von 304 155,.

Greco 240000 ffr. Ein kleines Herrenbildnis 397 130.

von Corneille de Lyon brachte 98 000 ffr., 399a HO.

Bildnisse von Hoppner und van Loo 45 000 400 150,-
und 21 000 ffr. Drei anschließend von Me Be-
noisi ausgebotene Gobelins aus der Serie tloi
„Maisons Royales" stellten sich auf 100000 ffr.

Wir veröffentlichen die Preise der beiden Vor- 400 ||().

Steigerungen in einer der folgenden Nummern. 421 10O.-

4i>2 110.

PREISBERICHTE zum Eintragen in den Katalog 440 230.-

457 120.

4r>S 200.

404 105.-

405 310.

Nr.

Mark

407 150.

408 100.
41 I 480.-



Math.

Leinper

z, Köln

a. Rh.





25.—

27. N 0 v

e in 1) e

• 1937



Nac

KI, Frau

K. L. von Koell

er-Wies

baden



(Forty

. aus Ni

. 31/52.

fg. XI)



Nr.

Mark

Nr. j

Mark

Nr.

Mark

333

300.—

i54

400.—

370

430.

355

1050.-.....

355

500.—

571

220 —

336

260.—

356

4S0.

372

260.

337

230.—

557

630.—

373

120.—

35S

11.50.—

358

150.—

375

300.-

339

260.

359

210.

376

180,

340

1600,

360

280.—

378

225.—

342

115.

361

105.—

379

240.-.....

345

270.—

362

1800.—

380

215—

34'7.

370.—

365

285.—

"iH2

330.-

348

240.

567

260.—

585

210.—

349

180.

568

150.—

385

450.—

3,52

ISO.—

369

2')0.

387

240.

353

500......









5S2 400.-

584 260.

585 250.-

587 125.-

588 HO.-

589 210.

590 110-

592 105.-

593 560.

594 460.-
598 115.
600 370.
602 HO.
606 220.-
608 180.-
608a 100.
608b 150.—
611 130,

466 250,-U 612 100.-

475 340.— 615 340.—

4S<) I 10. (»K> 170.—

492 180, 618 580.—

495 130.- 620 200,-

497 I 15.— 621 260.—

503 140.- 622 125.—

547 HO.—I 625 380.-
550a

Nr. I Mark

Ausstellungen der Woche

640 195.-

f.43 210 Berlin: Frankfurt/Main:

..... K r o n p r i n z e n p a I a 1 s , Sudetencleutsche Kunstaus- Galerie Schneider, Roßmarkt 23: Ausstelluna

"T7 .'! ' Stellung. ,„..',„ . „ , , von Meisterwerken deutscher Malerei des 19. Jahr-

646 <oU.— Kunstbibliothek: Die Stadt Rom im Bilde vom hunderts und Gemälden lebender Berliner, Münchner

(,47 550.- - 16- bis 16. Jahrhundert. Karlsruher und Frankfurter Künstler.

.1«_ Kupferstichkabinett: Leben und Taten Fried- Haaen-

100— 626 165.-

567 100
575 105.
580 620.

62') 135.-
630 650,
658 110,

648 700- seit dts XVI BJahrh ^ ^ Städtisches Museum „Haus der Kunst", Woh-
in i>' u ! » I , n« ,u v oi i,.!,', ,n^„ qaiaA ringhauserstr. 38: Unter der Schirmherrschaft des Mi-
(,49 420,-- Museum fu Deutsche Volkskunde, Schloß nisterpräsidenten Generaloberst Döring, Gesamlaus-
(,50 320.- - .. Bellevue: Deu sehe Bauernkunst. Stellung Prof. Raffael Schusler-Woldau. Berlin.
"™ ... Vorderasiatisches Museum: Islamische Ab- "
()>( ()4U. teilung: Islamische Stoffe aus ägyptischen Gräbern. „ Köln:

652 520.— Vorderasiatische Abteilung: Aelteste Keramik aus K u " s t..s. ° 1 ° 11 Abels, Wallrafplatz 6: Bedeutende

(A% %S00 - Uruk und Luristan. Neueste Funde aus Uruk. Gemälde des 15.—19. Jahrhunderts (u. a. von Barend

654 190.- Zeughaus: Die Eroberung der Baltischen Inseln "Z^\^^^^^\X^t

65r) 220.— ,2' 100 Hinterlader 1836—1936. Weisgerber, Dec'amps, Courbet, Degas, Vlaminck,

656 960.- Galerie Gurlitt, Berlin W 35, Matthäikirchpl. 7: „ Malllf' •lll,ustr- Herbst-Katalog.

(,k7 1050_ Eröffnung neuer Ausstellungsräume 15. 1, 38. Kunsthaus Malmede: Seltene Meister des 15.

I-L 09h— Galerie von der Heyde, Berlin W 35, v. Koester- bis ,7- Jahrhunderts.

_ „n ufer 79; Dorothea Diener (Berlin), Aquarelle, Zeich- Mannheim:

659 ><0.— nungenj Walther Neu (Saarbrücken), Plastiken. Das Kunsthaus Mannheim Q 7, 17a (Rudolf

660 1650.— Wuppertal-Barmen: Probst) : Bilder, Plastiken, Meisterzeichnungen des
665 510.— Galerie Degenhardt, Germanenstr. 49: Ge- 16.-20. Jahrhunderts.

(,(,4 100._ mälde 19. Jahrhundert und Gegenwart. München:

... Breslau- His torisch es StadtmuseumiGeciächtnisschau

?22 >' Sch I es i'sch es Museum der bildenden „Lothar Meggendorfer.

685 120.— Künste: Das Riesengebirge in der Kunst des K u "s e r 9 e " °,? s e 11 s,c h, ? f t (Maximilianstr. 26) :

(,^(j 15()t___ 19 Jahrhunderts. Standige Ausstellung d. M. Kunstlergenossenschaft:

695 100, Düsseldorf:

Gemälde, Plastik, Graphik.

(,07 loO— Galerie Hans Bammann, Blumenstr. 11: Ge- K u irs ♦ verein, Sammelausstellung Becker - Heinrichs,

J" ■ mä|de des 16.-19. Jahrhunderts. f- ße£. He™- Bocker. Graphik: O. H. Schönleber,

100.— Galerie August Kleucker, Blumenstraße 21, Jos. Weiss.

Nr.

GALERIE ODEON

G. Ducnsing / £. Michels
ernälde erster Meister, vorwiegend Mündienef H -|().^
Malerei aus dem 19. JahrK. / Ankauf / Verkauf ■ | | |

60
69
70
99b

706 i20.— „Meisterwerke der Malerei des 18. Jahrhunderts". Neue Pinakothek: Münchener Jahresausstellung

710 100.— Boucher, Chardin, Goya, Graff, Guardi, Hogarth, 1937.

71 1 |4() — Lawrence Morland Reynolds, Romney, Seekatz, Wal- Neue Sammlung: Deutsche kulturelle Aufbauarbeit

1 leau, Zick (illustr. Katalog). irn Südosten.

' ,. Galerie Paffrath, Königsallee 46: Bedeutende . 1 r- .' „ u c 1 ., , , „ „

Rudolph Lepke, Berlin Gemälde der älteren Düsseldorfer-Münchner Schule. DI U is 1 Sammlungen: Nachlaß Gg.

ik_ii-. Ö P z P. m b e r 1937 Galerie Alex Vömel, Königsallee 34 1: Albert c.-j.- u i- i , , , . .

—10- " c ^ J" " Burckart. Stadtische Galerie: Lenbachpreis-Ausstellung.

Düren- Graphisches Kabinett Günther Franke,
Leopold Hoesch-Museum: Plastiken, Bühnen- M,? " ^l1 e..'] ' B'lenne\ Straße 51 , Gemälde Aqua-

bild-Entwürfe T C Pilartz rolle, Plastik. Hinterglasmalereien aus dem 19. und

n . , 20. Jahrhundert.

„ , "U'J<?: 1 „. . „, _ • Ludwigs-Galerie, Ottostr. 5: Ausstellung aus der

S t a d t. K u n s t s a m ml u n g , Komgstr. 21 , Das Po- Zeit der deutschen Romantik.

[tische Deutschland Der Schicksalsweg des deutschen München er Kunstversteigerungshaus
Volkes Funde, Urkunden, Schriften aus drei Jahr- Adolf Weinmüller: Weihnachtsausstellung:

lausenden. Kollektivausstellung Hans Flüggen.

W.-Elborfeld: Wiesbaden:

Galerie L o h m a n n - H a u s , Hofaue 51: Gemälde Nassauischcr Kunstverein im Landes-

Odconsplatz 13 MÜNCHEN Fcrnspr.: 2 7961

147

475-77

Mark

Nr.

Mark

Nr.

Mark

610,

"48T-"

280.—

622

400.—

360 —

489-91

150.

624

450.

900.—

496

360.—

026

450.—

500.—

615

570.—

630

350.—

2800.—

616

250.—

635

1425.—

1300,

(.17

305.—

636

3000.

200.—

618

670.—

638

350 —

200 —

621

560. -

6r78

420.

deutscher Meister aus zwei Jahrhunderten. Handzeich-

nungen und Graphik. Künstler

m u s e u m : Weihnachtsausstellung Wiesbadener

Johannes Schulz

Spezial-Photograph

für,

Werke bildender Kunst. Repro-
duktionen nach Gemälden, Pla-
stiken,Kupferstichen,Möbeln etc.

Farbaufnahmen

Atelier: Berlin W 35, Lützowstraße 83 v. III
Fernruf, 21 0916 _....................

KUNSTHANDLUNG

*fflax UJenninger

Mündien • Maximiliansplatz 18 • Ruf 11675
Gemälde des 19. Jahrhunderts

ANKAUF — VERKAUF

k l \ ST i I KTIO\SIIAUS MATH. LEMPERTZ

Inhaber: Joseph Haustein :: Köln, Neumarkt 3

Nächste Versteigerung vom 11.-12. März 1938

Werke alter Kunst

von hohem Rang

Holzbildwerke, meist des ij. und 16. Jahrh., aus Schwaben, Franken, Ober-
deutschland, Holland und vom Rhein; Alte Tafel- und Leinwandgemälde
mit Werken von Lukas Cranach d. Ä., Hans Multscher, Meindcrt Hobbema, David
Teniers II, C. B. Moroni, zwei flämischen Altarwerken von ijio- 1520 u. v. a. —
Rheinisches Renaissancesteinzeug in prächtigen Erzeugnissen aus Siegburg,
Köln und vom Westerwald; Hervorragende alte Silberschmiedearbeiten,
meist aus Augsburg und Nürnberg, vom Ausgang des 15. bis zum 18. Jahrh.;
Italienische Figurenbronzen der Renaissance; Bildteppiche, Textilien,
italienische Samte; Antike Möbel aus Oberitalien, Frankreich, vom Mittel- und
Niederrhein; Antike Orientteppiche u.v.a.

Der in Vorbereitung befindlidie, reidi illustriete Katalog erscheint Anfang Februar

Kataloge kostenlos

&11 kaufen gesucht:

-/ i'Pimr Heller bezw. Schüsseln
Ofling oder gfiang hsi bhuwüß
mit Jooiosranhen und 1 SPaar
ImniHc, berte

ca. 35 cm Durchmesser oder größer von nur her-
vorragender Qualität,

Dir. Werner, Chemnitz, Iminelmannstr. 20

Kunsthistoriker oder
Kunsthistorikerin

arisch, zum sofortigen Eintritt in eine
Kunsthandlung gesucht. Es kommen nur
Kräfte in Betracht, die fliessend steno-
graphieren und maschineschreiben können
und gewillt sind, in einem kaufmännischen
Unternehmen ernsthaft zu arbeiten. Be-
werbungen mit handgeschriebenem Lebens-
lauf und Gehaltsansprüchen unter A 2 an
die Expedition der Weltkunst

ALEXANDER HAAS

Ankauf GEMÄLDE ALTER MEISTER Verkauf

NEUE MAINZER-STR.78 FRANKFURT A. M. TELEPHON: 26997
(Am Opernplatz) 1 _

Kleine Ansengen

Konrad Zimmermann, Berlin w 62, Schills«-. 18 sucht i Engllsch-Plated unlike Leuchter,Kandelaber, Schalen u s w.

Ansichten von: Berlin-Charit«' Morl,,..: Paris, Münster, gesucht.______Gre.ncr & Zietz. Berlin W62. hdullstr. IIa.

Göttimen Ma ienburg-Schloflkirdiu von Krick-Kolbc, Uiin», kaufe: Geiniilde von Meistern lies 15.—19. Jahrb. und bitte

Dortmund Flensburg. Breslou-Guckkastenbilder, Mecklenburg „„, Angebot mbgllchst unt. Fotobeigabe. Kurl Rohde, BerlinWl5.

nur bus dem 17. [ahrh., Lostliwilj bei Dresden, Minden, Biete- Uklandafr. 31. Tel. 91 67 55. _

l'nlrl «nsirxii Eissen. — Afrikoknrten. englische und atherika- . „ „ u_„, ~ ITT ;

I h, O n Hannover, f?b!stein und Östpreiiflen - alte de- Dr. Ernst Hauswedell & Co., Hamburg 1, Möncke-

msche .,'.','] . Engllscho P/erdeportiats-Derbysicgcr, berg - Sir. 21. - Wir suchen zu kaufen: Illustrierte

kurative Landkart. .^„.j,,.,, „|,,r Meis e ' _ Balische Kihderblicher vor 1830. - Naturwissenschaftliche Prachtwerke

Wte B^a«0^«d»«*»»»% und andX vollst. Folgen mit farbigen Kupfern. - Alte Atlanten und St^dle.Bsichten.

' ' '""r l ™ G erinn und Braun & Holenberg sowie gute Zur Auktion Ubernehmen wir: Bibliotheken und ein-

»°Pn -w 1" nrstellungen, Weberei, leidengewin- /.eine BUcher von Wer. Autographen und handschr.....che

Einzeibiaiten BkibwciXmibim«......,hj, K,nikaline., — n..!,.,..,,!.-.,., Naddiisse. Graphik des 18.-20. jahrh.

uns StoEdeUlTes Bildliche, und. Karikaturen - Dekorative
P^^miG^dtvMVusmimi^ymHn^ Alfred Scha.ler

und Stfilachten deutscher Iruppen. Kunsthandlung / opezialitat: Deutsche und orientalisch
7. , i) iunnurra und HolzanhnlWo Goldsduniedearbeiten mit echten Edelsteinen.

I )auernd gesucht K %>^^t™Z^ ÄS M « " « >' « » Ankauf " Verkauf Maxi,.......nsplal; 13

von DUrer und R«™»" , Sportbitter, Ridingerstiohe Josef Sollinger jun., Traunstein Ohl»,

alten Meistern. * 2l Itc'.nanlikerzeit, werlv. ahsl. Taubenmarkt 7

^efohnungei^ate^ste^ uuu Jahrb. S»uden«ea ^ ^ Antiquitäten Volkskunst

Reinhold Puppet, vorm. ^^a£{t^ ' ™ "' Zu kaufen gesucht alles in Druck, Bild und Schrift über
Faaanenstr. u> Stadt, Land und Fürstenhaus Braunschweig, such kleinste Ob-
Ausgrabungen aller An ^ ^ jekte. Autiquarint Karl l'fankudi. Braunschweig, Postfach 3%.
iigyptisch, griechisch, |Am HnlbrJiolia«i) , ,. ., Stadler, Düsseldorf. Ilindenburgwall 40.

Bayeriein. M^1^ ^ mi;„,illlst (';ym; Anluputaten, Gemälde. Ankauf-Verkauf. Angebote erholen.

Lehrling für K«J»» i( (,v(1, frUher gesucht. Gewissenhafte Große Zinnsammlung, 300Teile ausNachlad zu verkaufen.
Sffinggew& Angebote unter K. N. 2005 Ala Köln, Zeppelinstrafle 4

L U D W I G S - G A L E R I E

K. THÄTER

Ausstellung aus der SEvit der deutschen Olonmntik

München, Ottostr. 5

G M
B H

ACHTERBERG & CO

GROSSBETRIEB FÜR BUCH- UND OFFSETDRUCK

Das leistungsfähige Haus furWerbe- und Zeitschriftendruck

BERLIN SW61, BELLE - ALLIANCE - STRASSE 92 • FERNRUF 66 95 41

Dem unterzeichneten Institut ist als
Treuhandstellefür die Abwicklung einer
Finanztransaktion von den zuständ igen
Amtsstellen eine befristete Genehmi-
gung erteilt worden, wonach vorbehalt-
lieh der Bestimmungen der geltenden
Verrechnungsabkommen ausländischen
Käufern für den

Export

von Kunstwerken aller Art
aus Deutschland

bei der Bezahlung von Markrechnungen

gewisse

Vergünstigungen

gewährt werden können.

Zur Durchführung der einzelnen Ge-
schäfte wolle man sich wenden an

Fides Treuhand-Vereinigung

Zürich, OrellFüssli-Hof, Tel. 57840

FERDINAND WEBER

Das große Kunst-Auktions-Haus
in MANNHEIM

Ständige Ausstellung
von Gemälden, Antiquitäten,
Orient-Teppichen

Spezialität: Französische
Barock-Möbel

CHINA-
BOHLKEN

BERLIN W 9

POTSDAMER STR34

nahe Potsdamer Platz

Ankauf von Einzelstücken
sowie ganzen Sammlungen

Auktions-Kalender

siehe Anzeige f Abb. H.D.: Hotel Drouot Gem.: Gemälde
Mob.:Mobiliar Mat.:Meister SIg.:Sammlang Bes.:Besitz Gob.:Go-
_ _ _ . belins Hdz.: Handzeichnungen Min.: Miniaturen Ant.:Antiquitäten

BERLIN

Febr. 3 Berlin

IM REICH

J. A. Stargard

Autographen uud ßüdier

März
März

März 11-12

AUSLA

München
München
Köln

M D

Jul. Böhlcr
A. Weinmüller
Lempertz

SIg. Gg. Schuster, Plastiken

Silber d. 17.—18. Jh.

Werke alter Kunst s.u.

Jan. 5-8
Jan. 6-8

New York
New York

Anderson-Galleries
Anderson-Galleries

engl. u. amerik. Literatur
Slg. Everi und Macy
loading ...