Die Weltkunst — 12.1938

Page: 30-31 4
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weltkunst1938/0030
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Jahrg. XI1, Nr. 30/31 vom 31. Julijj

Kunsthaus Heinrich Halm, Frankfurt a. M>

28.-29. Juni 1938
Gemälde. Kunstgewerbe

Nr.

RM

Nr.

RM

Nr.

93

250.

507

1500,

941

97

330.—

508/9

2000.

984

117

1800.

514

650,—

1009

177

1050.

574

235.—

1010

3r>9

185.—

580

300.—

1043

454

350.—

028

275.-

1044

1300.4
|7r>''

330.^

PREISBERICHTE zum Eintragen in den Kafaiog

Auktionshaus ii. W. Hange, Berlin
14.—15. Juni 1958

(lemälde, A ntiqiiitäten
(Preise ab RM 100'.—)
(Schluß aus Nr. 28/29)

Nr.

RM

Nr.

RM

Nr.

RM

558

180.—

579

250.

622

200.

500

100.—

580

290.—

628

100.

501

120 —

581

210.—

630

530 —

565

1500.

582

250.—

652

550.—

566

180.—

583

130.—

633

120.—

567

240.—

584

280.—

634

130.—

568

370 —

5H5

2801—

637

130.—

570

100.—

586

550.—

638

260.—

571

270 —

589

130 —

644

400.—

574

1 90.—

592

120.—

645

500.—

575

350.—

594

110.—

649

110.

576

190.

602

100.—

40

44.00

577

260.—

616

400.—





578

310.—

617

280.—





Ausstellungen der Woche

Berlin: Dom-Galerie, Neumarkt ld: Meisterwerke der

Kaiser-Friedrich-Muscum: Münzkabinett Malerei des 19. Jahrhunderts. Junge aussichtsreiche

Krieg und Medaille. „ Kunstler.

Kunstbibliothek i Kunst und Volkstum in Oester- Kunsthaus Malmede: Seltene Meister des 15.

rejch. bis 17. Jahrhundertl.

Kupferstichkabinett: Farbige Graphik. Leipziq ■
Vorderasiatisches Museum: Islamische Ab-

Kunstverein, Augustuspl. 6: Ferdinand Brütl, Nach-
teilung: Islamische Buchkunst aus Privatbesitz. Vorder- |a(5ausstellung (Gemälde , Georg Lührig, Sonderaus-

asiatische Abteilung: Samarra- und Uruk-Keramik. Stellung (Aquarelle - Zeichnungen). Otto Greinert

Zeughaus: Die große Schlacht m Frankreich. (Zeichnungen).

H a u s d e r Kunst: Kieme Kollektionen. ' ,

Magdeburg:

. „ .„ . .' i n i! \a/o i i i Kunstverei« zu Magdeburg : Gemälde und

*ci e^ 1 6i iq onr u m °J xa' BerJ'n ^,8, L?ipf'?i°r Bildwerke von Künstlern aus dem Gau Magdeburg-

Straße 119-20: Hans Meyboden, Gemälde Pastelle, Anhalt, Ausstellungshallen am Adolf Mittag-See.
Zeichnungen. Christoph Voll, Karl Ehlers, Kurt Zim-

mermann, Plastik und Zeichnungen

Mannheim:

i n I p r i p ßiirlii t k'urlüi'si(''n''ili'-rift(' 78- Deutsche Das Kunsthaut Mannheim Q7, 17a (Rudoll . .....

Künstler des 19 Jahrhunderts ueutsene Probst,, Sonderausstellung: Aquarelle und Zeich- Garnitur von vier B a r o c k s t u h I o n,

WuDDertal Barmen nungen von Will Sohl, Gemälde und Zeichnungen mit italienischem Gobelin-Bezug

Galerie Degenhard!, Germanenstr. 49: Ge- erster Meis,er aus vior Jahrhunderten. Kunsthandlung Hans B u r g h a r d , B e r I

mälde 19. Jahrhundert und Gegenwart. München: (Foto Sd1"

Chemnitz: Haus der Deutschen Kunst: Große Deutsche

Kunstausstellung 1938.
Neue Staatsgalerie: Altdorfer-Ausstellung.

Kunstausstellung Gerstenberger, Am

Roßmarkt, Die Romantiker-Ausstellung wurde noch er- Historisches Stadtmuse« m : Flugblatt ' und

ganzt durch Arbeiten von Philipp Otto Runge, Ludwig 7«l>hniinH in MDndien

Richter, Caspar David Friedrich Hermann Kauffmann, e G ä e r i e , 150 Jahre Landschaftszeich-

r^l'zu aenVn^^ nün9 Münchener Künstler,
Pferd mit Reitknecht

ßife 2mitdtfaf O^hau^en. Franz Krüger, K Münchener Kürzen ^ ^ ,

Ständige Ausstellung d. M. Künstlergenossenschaft:

455

380.—

635

200.—

1045

456

685.—

929

310 —

1048

457

420.—

951

550.—

1065

487/8

370.—

956

200.—



300/
025/
950/

Kunsthütte: Karl Schäfer, Ulm: Oelgem., Aquar., Gemälde, Plastik, Graphik.

Plastik. Rudolf Poeschmann, Dresden: Aquar. „Kunst für Alle": Frühiahrsausstellung. J. A. Slai'!>'arat, Berlin

n;:,..|Hnrf. Kunstverein: Gedächlnisausstellungen P.V.Hamme - \r <■ iq<±q

Dusseidort ^ Wa|th1er TnQr Kollektionen Wolf Bloom, 1"ö

Galerie Hans Bammann, Blumenstr. 11: Ge- q. Fikentscher u. Klaus Wroge. Büclier und AutOMaßhen

mälde des 16.-19. Jahrhunderts. Maximilianeum: Münchener Kunstausstellung 1938.

Galerie August Kleucker, Blumonstraße 211 Neue Sammlung: Flechtarbeiten aus der bayeri-
Gemälde aus A Jahrhunderten. sehen Ostmark des übrigen Deutschland und dem Aus-

Galerie Paffrath, Königsallee 46: Bedeutende land.

Gemälde der älteren Düsseldorfer-Münchner Schule. S t a a t I. Graph. Sammlungen: Deutsche im
Galerie Alex Vömel, Königsallee 34 I: Bild- Himalaja vor 80 Jahren (Aquar. u. Zeichn. der 3 Brüder

hauer der Gegenwart. Schlaglntweit). Färb. Graphik des 16. bis 18. Jh.

Dukbiirn- Graphisches Kabinett Günther Franke,
uusourg. „.,.»„, München, Brlenner Str. 51: Alfred Kubin, 140

Städtische Kuns Sammlung, Konigstraße 21: Handzeichnungen und Aquarelle, darunter erstmalig

Kunsthandwerk aus dem Gau Essen. der neue Totenlanzzyklus.

W.-Elb»rfold: Kunsthandlung Ernst Arnold, Ludwigsir. 17b:
Galerie Lohmann-Haus, Hofaue 51, Gemälde [ebender^Könttler'°"erS"' AqUQre"e und Zeichnunoen

deutscher Meister aus zwei Jahrhunderten. Handzeich-

nungen und GraDhik. Stuttgart: ,' „','-

Kunsthaus Schaller, Marienstr. 14: Prof. Ernst

Essen:

Würtenberger, Gemälde, Zeichnungen, Holzschnitte.

Museuni Folkwang: Sonderausstellung „Blumen

und Gärten in Gemälden aus drei Jahrhunderten" . . Wiesbaden: .

Ivom 24. Juli bis 31. August) ; geöffnet: täglich von Nassauisches L a n d e s m u s e u m : Gemalde-

10—13 und 15—13 Uhr, Monlcigs geschlossen. Sammlung Scheufeien. Meister der romanischen Schulen.

Frankfurt/Main: Kunsthistor. Museum: Neuerwerbungen 1936-38;

F. A. C. Prestel, Bethmannstr. 50: Bühnenbildern- |n der Gemäldegalerie: Leihgaben der Alten Pina-

würfe und Figurinen von Caspar Neher. Handzeich- kothek in München.

nungen und Oelstudien von J. Ch. Heerdt 1812—1878. Oesterreichische Galerie IBelvedere) : Das
Galerie Schneider, Roßmarkt 23: Ausstellung ßelvedere im Kupierstichwerk des Solomon Kleiner,
von Meisterwerken deutscher Malerei des 19. Jahr- Graphische Sammlung Alber tina: Deut-
hunderts und Gemälden lebender Berliner, Münchner, sehe Meisterzeichnungen (Spätgolik bis 19. Jahrh.).
Karlsruher und Frankfurter Künstler. Secession: Aquarell-Ausstellung (Ostmark, Stadt
Kunsthandlung Schumann, Goetheplatz Iii und Land; Aquarelle aus Zentralamerika von E. Huber).
Ausstellung erster Werke des 19.—20. Jahrhunderts L. T. N e u m a n n , Kohlmarkt 11: Jagd-, Sport- und Tier-
Thoma, Feuerbach, Schuch, Knaus, Gehler u. a. m. bilder, 17.—20. Jahrhundert,
sowie Werke lebender Künstler. Salzburg:
Köln: Galerie Welz: Deutsche Malerei in Oesterreich
Bouchardon, Kupido. Marmor, H. 75 cm „ , A . , ... ,. . . . n - . . j von Waldmüller bis Faistauer
... ., .. ' Kunstsalon Abels, Wallrafplatz 6: Bedeutende vu" """IUIM"1IU
Signiert und datiert 1744 Gemälde des 15.-19. Jahrhunderts (u. a. von Barend Luzern:
Erzielte auf der Versteigerung der Sammlung M. L. van Orley, Ostade, Seghers, Brueghel, Flegel, de Theodor Fischer, Haldenstraße 17: Ausstellung
Schiff (New York) bei Christie's, London, 22. Juni 1938: Momper, Dietricy, Flackert, Feuerbach, Rayski Uhde, Im Hotel National: Tapisserien, Silber- und Gold-
„„„ ' Weisgerber, Decamps, Courbet, Degas, Vlammck. schmiecle-Arbeilen, Meißener Porzellane des 18. Jähr-
ig Jööi (Foto Christies) Maillol etc.). Illustr. Katalog. hunclerts, Gemälde, Bibliotheken v. Ashburner.

Nr.



Schätzung

Zuseht

8

Goethe

50.—



9

Goethe

150.—

lSs.-'l

27

Lohr

75.—

230."- i

31

Moehsen

160.—

175.""

38

Schiller

18 —

40.-1

52

Chamberlain

10 —

29.^

54

Cronegk

240 —

285.—

68

Fontane

180.—

180.—

69

Fontane

75.—

61.-1

73

Geibel

50.—

91--

76

Gejerstam

120 —

94.-1

77

Geliert

75.—

56.-1

81

Goethe

90.^-

71- i

100

Grabbe

240.—

395.-

101

Groth

ISO.—

180.-

107

Hebbel

ISO.— '

170.-]

223

Nietzsche

360.—

240.—

232

Königen

16.—



243

Brahms

120 —

145.—3

244

Brehms

60 —

55.—1

283

Feuerbach

150 —

190.-|

295

Stauffer-Bern

500.—

250.—

298

Arndt

75 —

120-

326

Hindenburg

90 —

84.-

330

Kantelaar

160.—

140.- ;

340

Napoleon

80.—

92--J

361

Langenbeck

18.—

38.-^

403

Liszt

240 —

205-

404

Liszt

40.—

43.-1

Alois Menges u. Söhne

Gegr. 1912 F. 298 90

oiinaslraße HailllOVer HinEüberstr.

Antiquitäten Antike Möbel
Gemälde

SpeciuliIii ten:Ältere Orientteppicheu.
Brücken. Alte Leudilerkroneii. Wand-
srme. Blacker Laternen. Kamin-Zubehör.
Alte Delfter Fliesen u. Fliesenbilder. Alte
deutsche Volkskunst u. alte Bauernmöbel

Antiquitätenhandlung

INZ, Oberdon;
?oo, im In- t
st wegen Abreii

billig zu verkaufen

Johanna Töpfer, LINZ, Oberdonau, Altstadt 3,
Gründungsjahr 1890, im In- und Ausland
bestens bekannt, ist wegen Abreise

Galerie Gurlitt

Alte Meister, Meisterwerke deutscher
Künstler des 19. Jahrhunderts
Ausstellungen moderner Kunst
Berlin W62, Kurfürstenstraße 78

IOOK NFR würzburg | kunsthrndlung

? un ludwigstrasse 21 I 'fTlüX UJehhihsiet

antiquitäten nur bester Qualität ■ München • Maximiliansplatt 18 • Ruf 1167$

us. i r- — ,j ' Di ;■, e Gemälde des 19. Jahrhunderts

Möbel. • Oemalde • Plastiken • Fayencen ANKAUF—VERKAUF

ROLAND BALAV
LÖHS CAR R t

VeiMitures Anclennes ei Moderne9
Bronxes du Benin

lO, Av. de Messine

PAR IS

Laborde 66-49

FERDINAND WEBER

Das große Kunst - Auktion s- Haus
in MANNHEIM

Ständige Ausstellung
von Gemälden, Antiquitäten,
Orient-Teppichen

Spezialität: Französische
Barock-Möbel

Oslasialisehe 'Munal

Mir 'illuxvun und Sammler

Ich kaufe und verkaufe
künstlerisch wertvolle Stücke
der alten chinesischen und
japanischen Kunst

Jtuijo ffleyl, IHi'mchen

Max-Josef-Straße 1 (Kein Laden)

(neben Hotel Continental)

Mathias Göhringer-Alte Kunst

Kuristauktionen

Ankauf Verkauf

FREIBURG I. BR. MÖNSTERPLATZ 3

TELEFON: 60 26

PAUL ROEMER

Werke deutscher
und ausländischer Meister

Berlin W9 Bellevuestr. 1°
loading ...