Die Weltkunst — 12.1938

Page: 10 3
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weltkunst1938/0009
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
D IE WELTKUNST

3

Nr.

ffr.

52

610

53

65

54

200

55

170

56

250

57

150

58

2500

59

135

60

300

61

120

62

200

63

310

64

350

65

1050

(>()

145

67

SO

68

150

70

()()

71

355

72

3200

73

.1025

74

5000

Nr.

ffr. ;

' 75

300

76

700

77

400

78

675

79

1025

80

480

Sl

2575

82

1550

83

1000

84

1800

85

950 !

86

1923

87-88

10000

8')

6500

91

12230

92

3700

93

900

94

320

95

3300

96
97

5900

3000

98

5200

Nr.

ffr.

99

')500

100

9100

101

6600

102

12000

105

500

104

10000

105

19100

106

20500

107

8700

108

3000

109

2000

110

9500

III

4550

112

4550

113

6950

1 14

18000

115

1600

[ 19

1100

120

5400

121

6800

122

6000

Sotheby & Co., London

14.— k>. Februa r 1938
CIumber-Bibliothek, IV. Teil

Nr.

975 33

Nr.

1073 62 II 1121 46

1123 98

40 i()95 160 1128 (>()

50 1096 130 1129 56

Nr.

1023 48 j| 1094 540
1031

1035 32 II 1101 48 | 1130

i03<» 40 11.11 54 1132 255

1069 42 II 1116 550 j 1135 80

Nr. | E

Nr.



Nr. i fc

_1_

1134

62

120')

44

1295

130

1135

30

1210

30

1298

40

1:140

70

1211

42

1508

350

1141

30

1212

52

1556

100

1145

88

1215

220

1358

41

1 146

205

1216

. 34

1564

34

1154

80

1218

145

1386

38

1159

50

1236

32

1587

37

1170

40

1241

32

1405

48

1194

32

1255

125

1.407

58

1201

76

1255

60





1202

140

1271

50





Ausstellungen der Woche

W.-Elborfald:

u„t.ie. Sonderausstellungen Paraskewe Beies- Galerie L o h m a n n - H a u s Hofaue 511 Gemälde
Akademie . w»» Pejner. deutscher Meister aus zwei Jahrhunderten. Handzsich-

kine und Prof. Werner Peiner
Haus der Kunst: Entartete Kunst

nungen und Graphik.

PREISBERICHTE

zum Eintragen in den Katalog

Me .1- .1. Terrisi MM. Martini u. Chartiau, Nizza
15. I'1 e I) v u a i- 1938

Nr.

Slg. Winterfeld

ffr.

90
100
400

45
290
240
190

65

190
1025

Nr.

tr.

15 400

16 220

17 80

18 400

19 275

20 950
I 100
1095

560
3000

Nr.

ffr.

36

~1jio

37-45

4450

44

310

45

150

46

1900

47

160

48

605

49

500

50

150

5t

1025

Nr.

£

Nr.

6

72

72

8a

35

75

20

32

76

22

105

79

95

34

82

26/27 760

83

32

590

91

51

50

92

53

42

92a

54

58

<)4

60

143

96

62

68

97

65

58

99

GBr^DpoLa^nö Humpen, gotische P.astiken
ft, gutes Kunstgewerbe,^0™Jol ______

s«cft< zu kaufen

Kunstbibliothek: Die Stadt Rom im Bilde vom Frankfurt/Main:

16. bis 18. Jahrhundert. Galerie Schneider, Roßmarkt 23: Ausstellung

Kupferstichkabinett: Albrecht Altdorfer und von Meisterwerken deutscher Malerei des 19. Jahr-

Sothebv & Co., London sein Kreis. hunderts und Gemälden lebender Berliner, Münchner,

23. Fe I) r ii a r 1938 Museum für DeutscheVolkskunde, Schloß Karlsruher und Frankfurter Künstler.

t »jj Bellevue: Deutsche Bauernkunst. Hagen:

, . . „.,.,,.,. Vorderasiatisches Museum: Islamische Ab- Städtisches Museum „Haus der Kunst", Weh-

Crsnmlrrgebllis: X, n')8.IO teilung: Islamische Stoffe aus ägyptischen Gräbern. ringhauserstr. 38: Ausstellung „Sauerländische Kunst".

n Vorderasiatische Abteilung: Samarra- und Uruk- Haus der Heimat: Ausstellung „Historische Bau- und

Keramik. Kunstdenkmäler in und um Hagen.

Zeughaus: Die Eroberung der Baltischen Inseln Köln:

12.-18. Okt. 1917. 100 Jahre Hinterlader 1836—1936. Kunstsalon Abels, Wallrafplatz 6: Bedeutende

Gemälde des 15.—19. Jahrhunderts (u. a. von Barend
van Orley, Ostade, Seghers, Brueghel, Flegel, de
Momper, Dielricy, Hackert, Feuerbach, Rayski, Uhde,

Galerie Karl Buch holz, Berlin W 8, Leipziger ^e-i,s,9?rbfD.^amps Courbet, Degas, Vlaminck.

Str 119 20 Richard Scheibe: Skulpturen, Zeichnungen. Maillol. etc.). Illustr. Katalog.

Galerie Gurlitt, Berlin W 62, Kurfürstenstr. 78: Dom-Galerie, Neumarkt ld: Meisterwerke der

Renato Tomassi, Gerhard von Haniel, Rafaello Busoni. Malerei des 19. Jahrhunderts. Junge aussichtsreiche

Galerie von der Heyde, Berlin W 35, v. Koester- Künstler.

Ufer 79: Hans Jaenisch: Neue Temperaarbeiten; Joh. Kunsthaus Malmede: Seltene Meister des 15.

Schiffner: Tierplastiken. bis 17. Jahrhunderts.

Verein Berliner Künstler, Berlin W, Tier- Mannheim:

gartenstr. 2a: Berliner Kunst. Das Kunstnaut Mannheim Q 7, 17a (Rudolf
Wuppertal-Barmen: _ Probstl: Sonderausstellung Hermann Geibel, Darm-
Galerie D e g e n h a rd t, Germanenstr. 49: Ge- stadt, Plasliken und Zeichnungen. Werke moderner
mälde 19. Jahrhundert und Gegenwart. unc! a|ter Kunst.

Chemnitz: Städtische Kunsthalle: Sonderschau: „Vorbild-

Kunsthütte: Werke von Prof. L. von Hofmann, liches Handwerksgut der Vergangenheit".

Dresden, Prof. A. Kanoldt, Berlin, u. H. Schultze- München:

Görlitz, Dresden. Haus der Deutschen Kunst: Erste Architektur-
Dortmund: und Kunsthandwerksausstellung.
Museum für Kunst und Kunstgewerbe: Historisches Stadtmuseum: Das Münchener
Japanische Holzschnitte, Zeichnungen, Skizzen, Schrif- Exlibris.

ten, Rollbilder und Bücher. Künstlergenossenschaft (Maximilianstr. 261:

Düsseldorf: Ständige Ausstellung d. M. Künstlergenossenschaft:

Galerie Hans Bammann, Blumenstr. 11: Ge- Gemälde, Plastik, Graphik.

mälde des 16.—19. Jahrhunderts. Kunst verein : Otto Scheinhammer, Gemälde.

Galerie August Kleucker, Blumenstraße 21: Neue Sammlung: Deutsche kulturelle Aufbauarbeit

Gemälde aus vier Jahrhunderten. im Sudosten.
Galerie Paffrath, Königsallee 46: Bedeutende S t a a t I. Graph. Sammlungen: Niederländische
Gemälde der älteren Düsseldorfer-Münchner Schule. Handzeichnungen. Krieg und Soldatentum in 3 Jahrh.
Galerie Alex Vömel, Königsallee 34 I: Gemälde Graphisches Kabinett Günther Franke,
von Pudlich, Bronzen von Werner. München, Brienner Str. 51: Eugene Delacroix!
Kunstverein für die Rheinlande und Lithographien-Folge zu Goethes Faust. Anton Kersch-
Westfalen, Hindenburgwall 42: Fritz Hülsmann. baumer-f: Gem., Aquarelle, Neuzugänge aus Ateliers.
Düren: Stettin:
Leopold Hoesch-Museum: Ausstellung: Hans Pommersches Landesmuseum, Luisenstr. 27/28-

Kammin-Ausstellung. Domschatz, Urkunden, Drucke.

51

36
150
78
96
85
260
125
80
270
90
48
46

Nr.

&

100

720

101

76

102

32

111

250

118

40

119

1.700

I2I

50

123

36

126

190

131

260

152

95

Gemälde

auter Meister bar /.u kaufen gcsudit.

Beckers.

Oslasiaiisehe diunsl

für Muswii mitl Sammler

' ch kaufe und oerkuUfe
künstlerisch wertvolle Stücke
der alten chinesischen und
japanischen Kunst

Wugo meyl, manchen

Max-Josef-Straße 1 (Kein Laden)
(neben Hotel Continental)

GALERIE ODEON

G. Duensing / E. Michels

Gemälde erster Meister, vorwiegend Münchcner
Malerei aus dem 19. Jahrh. / Ankauf / Verkauf I
Odconsplatz 13 münchen Fcrnspr.: 2 79^J

KUNSTHANDLUNG

ttlax UJenninger

München • Maximiliansplatz 18 • Ruf 11 $75
Gemälde des 19. Jahrhunderts

ANKAUF-VERKAUF

db. EDUARD PLIETZSCH
BERLIN
HERKULESUFER 13

DAS GUTE HOTEL

Kurhotel Monte Verita

Ascona Schweiz
Das Hotel der Kunstfreunde

Vollo Pension ob Frs. 12.— _ , . ,_

* ' ' . Prospekte «uf Anfrage

Zimmer ab Fr». 4. -

Um informier! zu sein,

/«.seil Sie die „WELTKUNST"

FERDINAND WEBER

Das große Kunst-Auktions-Haus
in MANNHEIM

Ständige Ausstellung
von Gemälden, Antiquitäten,
Orient-Teppichen

Spezialität: Französische
Barock-Möbel

k,?Ch': liic'™,™erP?ann- Berlin W 62, Schillstraße 18

j) '."l'letlt- [i'n| ' t,r<|uV und Kleine Reitschule' .sowie nutlcre uuü w««.--------

w Z|'"stcin fi'de Einzelblülter. Portrat Oberst von Karl Pfankucb, Antiquariat, Braunschweig, Meint »u.s .----

egen und sfj? "?'ie> L'tbo mich Krüger. Uniformen: Nor- ■— —-,, , „. , ——;-

und v„T'(IJ'"- Stoff- und Seidenweberei: Herstellung Stadler, Düsseldorf, Hindenburgwall 40.

I'g —_k""r. «lies Bildliche, auch Karikaturen. Antiquitäten, Gemälde. Ankauf-Verkauf. Angebote erbeten.

v°a nl'i' gesucht Cnnfni..,« i i> i- i n i i i... Gemälde-Altertümer, Kurt Nass

«Ken UriC «EL <"''«"'»k">j' >'»<" ''"'f, *f,lc Große Auswahl in Kupfer und Messing. Hamburg86, Hohe

Im Gmiu'-i i 's,C1' Romantikerzeit, wertv. aiisl. Gesuch!: Zeichnungen französischer Impressionisten,

""hold pu^""k. <les 19.—20. Jahrh. Studentica Plastiken und Zeichnungen von Maillol. Angebote unter Nr. 24

fPei, vorm. Hollstein & Puppel, Berlin W 15, „„ die Expediti.....ler Weltkunst.

u—■—■__l «sanenstr. 65. Tel 911105 —- _

\ "d«eich„,__ Lehmbruck-Radierungen (keine Nachlaßdrucke) von Pri-

\ nungen aller Epochen, auch bedeutende ratsammler zu kaufen gesucht. Angebote unter Nr. 108

' y'ederich Stucke gesucht von an die Expedition der Weltkunsl.

Z" Vrk r * C°" H"mbur<J '■ Alsterdamm 10-11 V/Zahn & Jaonsch Nachf., Uresden-A. t, U'aisenl.nusslr. 10.

'!« in "Uten: A. van h«, ui.ji mm j w ,i„i„.„« Wir suchen: Graphik aller dlsdl. Meister, Heinluandl, < )slade,

u[ '"U\u c."'. Holz, |"m 751? SL- Jl",h:«\ Mng<l«lena . Cnodowied[ii Ridinger (cpl. Serien). Piranesi, Gollwitz, engl.

1 "M tZ eui« Dame in deS'F^n y^nS?'«,sc..« /f?t Farbstiche, rap. Holzschn., alfe Ansichten d. europ. Hauptstädte,

1 « \V-, Jl Worazzone M , 1 ' u, , §S \ t Wellkarlen, alle Allanlen, Glühen, astron, Instrumente, tnkn-

^^t^il^*a^20 ^^ü^^J^ nabeln, Ilolzs.hnilll.iid.er, KräuterbUcher, Handzeiohnungen,

I "'der '20'.•„, ,1 , 'v , nii 1 H , »IW Merianansichten, einz. - Pachkataloge Uber Kunsl und alle

( koufr~~ l^pedilion dei Wellkunst. Wissensgebiete kostenfrei.

An.,.,, , ! Miron v-fi""1/"1'1! '•'■nkenthaler Meister, Gemälde od. Aquar. Und. v. Alt zu kaufen gesucht.

-'"«1 unter Nr 01 9>Dlxlo° usw- Angebote unter Nr. 183 an die Expedition der Weltkunst.

Ses.. . —---Ü an dle Expedition der Weltkunsl. —5----—-

Ucbt: (;,.,„■., —--■_ Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen,

| n'i , v"'1 1,lr- Hübner, Hans Herrmann Hans Düsseldorf, sucht Gemälde von Osw. Achenbach,

GtUerlo Tom 1 ".ermann Kauffmann. G. von Bochmann, Hugo MUhlig, Georg Oeder,

«-ommeter, Hamburg I, HermannBtr. 37. Aug. Siegert. Angebole wenn möglich mit Foto erbeten.

Vergessen Sie nicht, die neue Sammelmappe mit dem Klemmrücken zu

bestellen. Sic ersparen dadurch das kostspielige Einbinden der Jahrgänge.

Auktions-Kaiend

s. A.: siehe Anzeige t Abb.
Mod.: Mobiliar Mst.: Meister S
BERLIN belins Hdz.:Handzeidinungeii

er

H.D.: Hotel Drouot Gem.: Gemälde
Ig.:Sammlung Bes.:Besitz Gob.:Go-
Min.:Miniaturen Ant:Antiquitäten

Mürz 8
April 7-9
April

Anfg. April
Anfg. April

IH REI

Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

CH

Rudolph Lepke
Kunstauktionshaus H.W.Lange
R. Puppel vorm. Böllstein <£ Puppel
Rudolph Lepke
Rudolph Lepke

Ant., Gem.

Gem., Ant. s.a.
Kunstliter. Drucke, Slg. Siinnes
Joh. Friedr. Lahmann, Dresden
Gem., Ant.

März 8-9
fMärz 11-12
fMärz 17-18
März 25-26
März Ende
April 2-4
April 5
April 5-6

AUSLA

Mannheim

Köln

München

Aachen

Hannover

Hamburg

Hamburg

Frankfurt a.M.

ND

Kunstauktionsh. F. Weber
Math. Lempertz
Jul. Böhlcr
A. Creutzer
Karl v. d. Porten
Gal. Commeter
Dr. Hauswedell
Heinrich Hahn

Gem., Mob., Tepp., Plast., Porz.

Werke alter Kunst

Slg. Gg. Schuster, Plastiken

Gem., Kleink., Mob.

Mob., Gem. aus Sehloßbes.

Gem., Graph., alt. ti. mod. Meist.

Büch., Autgr., Graphik

Gem.,Plast.,Kunstgew., Keramik etc.

März 7
März 8
März 9-10
März 10
März 10
März 11
März 11
März 15

London

London

Paris

London

London

London

London

London

Christie

Christie

H. D. Bignon

Christie

Sotheby

Christie

Sotheby

Cristie

alte u. mod. Gem. u. Ildz.

Möb., Porz , Ant., Tepp.

Gern,, Hdz., Aquar., Ant., Mob.

Porz., Ant., Mob., Tepp.

alt. engl. Silb.

Gem., Hdz.

Ostasiatika, chin. Lackarb.
Ant.

Gemä|de erster Meister des 15. bis einschließlich 19. Jahrhunderts
MARIA ALMAS Antiquitäten . Einrichtungen d es 1 8. J a h r h u n d e rts
München • Ottostrasse lb______

ANGEBOTE ERBETEN
loading ...