Die Weltkunst — 12.1938

Page: 4 3
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weltkunst1938/0004
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
3

FERBERG & CO Vi

'RIEB FÜR BUCH- UND OFFSETDRUCK

is fürWerbe- und Zeilsclirifiendruck

I BELLE-ALLIANCE-STRASSE 92 • FERNRUF 669541

PREISBERICHTE

Nr.

5i

[Me Gianda/., MM. Feral, Catroux, Rousseau, ^

Bourdariat, Paris P)()

21. D e /, c in 1) e c 1937 57

Slg. I,...: Gemälde, Kunstgewerbe 59

()()

Nr.

ffr.

Nr.

ffr.

Nr.

ffr.

61

62

Fl

23(10

13

3.100

22

21.000

65

2-3

4.300

14-15

1.200

27

1.000

65

4-5

8.150

16

98.000

36

4.900

67

Ii (>

4.800

17

240.000

45

1.220

68

7-8

5.200

18

45.000

48

1.750

69

(1 9-10

5.200

1')

7.500

49

5.500

70

11 11

2.500

20

5.100

50

38.500

71

,1 12

1.500

21.

250.000

51

3.000

75

ffr.

Nr.

ffr.

5.900

74

1.800

25.000

75

8.000

6.000

77

3.600

3.300

79

2.800

1,900

82

7.100

1.050

84

1.700

7.300

87

4.500

2.200

88

4.100

2.800'

89

5.000

1.530

90

5.000

1.800

91

6.200

2.550

92

1.000

5.250

93

22.000

11.500

94

5.800

2.600

95

8.000

7.400

96

6.800

2.500

97

3.900

Nr.

ffr.

98

10.500

99

3.800

100

3.400

101

2.100

102

5.800

105

1.600

104

1.250

105

4.100

106

8.800

107

1.450

109

1.050

1 10

3.000

III

5.600

112

7.900

115

2.900

[ 18

2.550

SA AI AI EL'
MAPPEN

BZW. EINBANDDECKEN TUR. „DIE WELTKUNST"
Jahrgang I—XII 1927 —1938

Halbleinen

Prägung in zinnoberroter Farbfolie auf Vorderseite
Neueste außerordentlich praktische Klemmvorrichtung.

Preis der einzelnen sorgfältig ausgeführten und
handlidien Mappe KM ^ 50

Wir empfehlen Ihnen, unsere Sammelmappen
rechtzeitig anzufordern.

WELTKUNST - VERLAG

Berlin W 62 / Kurfürstenstraße 76-77

Zur Aubewahrung der „Weltkunst" als
ständiges Nachschlagewerk unentbehrlich!

Ausstellungen der HCoche

rK Berlin= W.-Elb.rf.ld:

. " s t b i b I i o t h e k j Die Stadl Rom im Bilde vom Galerie Lohmann-Haus, Hofaue 51: Gemälde

1K u t 'S-Jahrhundert deutscher Meister aus zwei Jahrhunderten. Handzeich-

rPrU L s,'chkabinett: Leben und Taten Fried- ™n°°n ""d Graphik,

sehn!.. Pr- in Bildern seiner Zeit. Schweizer Holz- Frankfurt/Main:

M u sb xv1, janrh- Galerie Schneider, Roßmarkt 23: Ausstelluno

Bell m fiir Deutsche Volkskunde, Schloß von Meisterwerken deutscher Malerei des 19. Jahr-

Vorri deutsche Bauernkunst. • hunderts und Gemälden lebender Berliner, Münchner,

loii 0 r a s i a t i s c he s Museum: Islamische Ab- Karlsruher und Frankfurter Künstler.

Vord'18: 's'arr|ische Stoffe aus ägyptischen Gräbern. Hagen:

Uruk , !ila,,ische Abteilung: Aelteste Keramik aus Städtisches Museum „Haus der Kunst", Weh-

'Zeu h Luristan. Neueste Funde aus Uruk. ringhauserstr. 38: Unter der Schirmherrschaft des Mi-

l?5-ioauS: Die Eroberung der Baltischen Inseln nistorpräsidenten Genoraloberst Göring, Gesamtaus-

l8' Okt. 1917. 100 Jahre Hinterlader 1836—1936. Stellung Prof. Raffael Schuster-Woldan, Berlin,

p Köln:

1k/'6 Fritze, Berlin W 50, Kurfürstendam 14-15: K u " s f..s, 7 1 ° n A b e I s VVallrafplatz 6: Bedeutende —

~ 1 Ausstellung Otto Grai Kerssenbrock: Gemälde. Gemälde des 15.—19. Jahrhunderls (u. a. von Barend Ii■■ mm m ■ 1 . 1___ ___ . - ,

kl n'e K°rl ßuehholz, Berlin W 8, Leipziger ™n Orley, Ostade, Seghers, Brueghel, Flegel, de I b¥.Y«Vpj Ib J «-M ■ f^Tm J Jl Irn 11 T X TT» IT) hat

■ Ho ße 1,s>'20: Neuere Arbeiten von Theo Champion, Momper, Dietricy, Hackert, Fauerbach, Rayski, Uhde, f I'KBVIII ■ mW m {WM ■ ÜÜ V XV.CXU.J. L Iii d. IL UCl

'/""ann Geibol, Otto Geigenberger, Philipp Harth, Weisgorber, Docamps, Courbet, Degas, Vlaminck, '—* ' M B Iii ^_II~~1_J

.i-.. c^... aZ'X.. i..a*. Maillol etc.). Illustr. Katalog.

Cehrling für fiunftlicmölung

mit guter, möglichst Gymnasialschulbildung
z. 1. April, evtl. früher gesucht. Gewissen-
hafte Ausbildung gewährleistet.

Konrad Zimmermann, W 62, Schillsrr. 18

Schreib-
maschinen

■ fmil van Haulh, Otto Holbig, Max Kaus, Peter Ludw. maillol orej. hm»,..
Kowalski, Renee Sintenis, E. R. Weiss, Kurt Zimmermann. Kunsthaus Malmede: Seltene Meister des 15.
kr n ie Gurlitt, Berlin W 62, Kurfürstenstr. 78: bis 17. Jahrhunderts.

^ollekliv-Ausstellung Gilda Pansiolti D'Amico Milano, Mannheim:

Gemälde. Eröffnung 30. Januar. Städtische Kunsthalle: Gemälde und Zeich-

" Oerie von der Heyde, Berlin W 35, v. Koester- Hungen Toni von Stadler (1850—19171.

r'°r 79: Ivan Christoff, Die Landschaft Bulgariens, Das Kunsthaus Mannheim Q 7, 17a (Rudolf

V n Yemälde. Probsl] : Bilder, Plastiken, Meisterzeichnungen des

"erein Berliner Künstler, Berlin W 35, Tier- 16.-20. Jahrhunderts.

gtirtensjr 2a: „Januar-Ausstellung" Wo. 10-18, So. München:

w ° ■ Historisches Stadtmuseum: Gedächtnisschau

Wupperlal-Barmen: Lothar Meggondorfer.

m-fj ' e Degenhardt, Germanenstr. 49: Ge- Künstlergenossenschaft (Maximilianstr. 261:

■"aide 19. Jahrhundert und Gegenwart. Ständige Ausstellung d. M. Künstlergenossenschaft:

Düsseldorf: Gemälde, Plastik. Graphik.

G a l_ e rie Hans Bammann, Blumenstr. 11 : Ge- Kunstverein : Sammelausslellung Becker - Heinrichs,

malde des 16.-19. Jahrhunderts. E. Beiz, Herrn. Böcker. Graphik: O. H. Schönleber,

Valerie August Kl e ucker, Blumenstraße 21: Jos. Weiss.

• Gemälde aus vier Jahrhunderlen. Neue Sammlung: Deutsche kulturelle Aufbauarbeit

r -if Paffrath, Königsallee 46: Bedeutende im Südosten.

Oemalde der älteren Düsseldorfer-Münchner Schule Staatl. Graph. Sammlungen: Nachlaß Gg.

l'B k t Alex Vorne I, Konigsallee 34 h Albert y. Dillis.

K ii „ l ?l ^ r „ ■ i- n, . , , Städtische Galerie: Lenbachpreis-Ausstellung.

1 Westfalen Hi„dB„h,f^nii ° ao ' °M d- ! " \d Graphisches Kabinett Günther Franke,

deutsche, Malerei Xl70fth h L t Meis,eT.rke München, Brienner Str. 51: Philipp Roth (Thoma-

■ Sichern Privatbesitz Jahrhunderts aus rhemi- Kreis| _ 135 „„bekannte Zeichnungen, Aquarelle und
Düren. Oelstudien. Wilhelm Leibi, Radierungen.

laoonM Hn«..k ki „i ... „... Ludwigs-Galerie, Ottostr. 5: Ausstellung aus der

, biß Entwürfe 1\ Cf. Pilartz Planken, Buhnen- Zeit der deutschen Romantik.

Duisburg • Münchener Kunslversteigerungshaus

;S tä d t. K u n s tsa m m I u n g , Königsir. 21; Kollektiv- R0ue° ' f W e ' 11 m ü 1 1 e r : Kollektivausstellung Willi

Horhotel Honte Venia

Ascona Schweiz
Das Hotel der Kunstfreunde

Volle Pension ob Frs. 12.- prospek,e auf An,rog8
Zimmer ab Frs. 4. —

Ausstellungen. Maler Professor W. Klemm-Weimar.

Bildhauer'Roben Ittermann-Düsseldorf.- Na^fSstve rein : Kunst-Ausstellung des Ge-

Chemnitz: meinschafts-Werkes „Kunst und Künstler", Kreis Kreuz-

(Kunsthütte : Anerkennungsschau sächsischer Künstler. nach 1937.

LUDWIGS-GALERIE

K. THÄTER

Ausstellung aus der %eil der deutschen Romantik

München, Ottostr. $

KUNSTHANDLUNG

•ITlax Ulenninsier

München • Maximiliansplatz 18 • Ruf I I 67 J
Gemälde des 19. Jahrhunderts

ANKAUF—VERKAUF

• GRLERIE ODEON

IG. Duensing / E, Michels
S ternälde erster Meister, vorwiegend Münchener I
Malerei aus dem 19. Jalirh. / Ankauf / Verkauf I
Odconsplatz 13 MÜNCHEN Fernspr.! 27961 1

FERDINAND WEBER

Das große Kunst-Auktion s-Haus
in MANNHEIM

Ständige Ausstellung
von Gemälden, Antiquitäten,
Orient-Teppichen

Spezialität: Französische
Barock-Möbel

Autograpbcn
unö Bücher

aus verschiedenem Besitz

Freiwillige

Versteigerung

zum Zweck der Geldbeschaffung usw.

am 3. Februar 1938

nachmittags ab 4 Uhr

im „Grünen Saal" des Meistersaales
Berlin W 9, Köthener Straße 38

Besichtigung

am 31. Januar,
1. und 2. Februar 1938

im Geschäftslokal Derfflingerstraße 4

1 A. STÄRÖARDT

Versteigerer:

Günther Mecklenburg

B erlin S.W. 6 8,
Spittelmarkti-2

Verlangen Sie die illustrierte
Druckschrift Nn 2126 _

Dem unterzeichneten Institut ist als
Treuhandstel le für d ie Abwicklung einer
Finanztransaktion von den zuständigen
Amtsstellen eine befristete Genehmi-
gung erteilt worden, wonach vorbehalt-
lich der Bestimmungen der geltenden
Verrechnungsabkommen ausländischen
Käufern für den

Export

von Kunstwerken aller Art
aus Deutschland

bei der Bezahlung von Markrechnungen

gewisse

Vergünstigungen

gewährt werden können.

Zur Durchführung der einzelnen Ge-
schäfte wolle mau sidi wenden an

Fides Treuhand-Vereinigung

Zürich, Orell Füssli-Hof, Tel. 57840

Kleine Anzeigen

Ständig gesucht! Zu kauten gesucht alles in Druck, Bild und Schrift über

Gute deutsche und ausländische Städte-Ansichten — Ridinger, Stadt. Land und Fürstenhaus Braunschweig, auch kleinste Ob-
.Groflc Reitschule u. Jagdblätter — Farbstiche — farbige jekte. Antiquariat Karl Hnnkuch, Hraunsdiweig, l'oslfach 39(>.

Italienische Gemälde 19. Jahrhunderts

iPfcTclesportbliilter- ^Mmiwm^'^pS^ati^'-

B ^^iSSSSS^^J^ L™ffie d»««ud gesud-t wie Chi.rl... C.ardi F..r.«o, .nduno,

Allanten und deutsche Einzelkarte bis c" 1700 BlLröÄ !*,*"!• R"Ci,*«,'wNStn0i,i.4Pa"^,n »uadrone, Vinea.

m I[.ndzeichnungen alter Meister „ l^,na,,like^Gut" G™phik ftitz Jung. Berlin W 35, Lfltzowstrafte 71, Telefon 2a 06 tb

iiv Ton Dürer u. Rembrandt. Originalölgemälde Jean Baptiste Qreuzo

■vonrad Zimmermann, Berlin W62, Schillstraße 18 Brustbild eines jungen, dunkelblonden Mädchens mit rosa-

Dauernd gesueht Kupferstiche, Radierungen und Hol/schnitte r''0'!5 ,',"D!'1 l'"ar-ntd'W^l!,UK.' ht!l,.b,fUe" S<$Ui%l der.

von DUrer und Rembrandt und anderen^bedeutenden S'"' '"lke, 'Ä*?' dunklem Hintergrund Ol aul

''«Ken Meislern. Farbstiche, Kogl. SpMätter, RiSratichS Leinwand. 5(>X«» f» verkaufen, Kunsthaus Hauser.

»Zeichnungen „Her Meister und Romantiker/.eit, Ter^ ausb KonstanI a- • Stelansplat/..

Graphik des 19.—20. Jahrb. Studentica Ahe holländische Städteansichten suetit

Reinhold Puppel, rorm. Ilollstein & l'uppcl, Berlin W lr> Kunstliandlunc lltermnnn, Dortmund.

Efasanenstr. 65. Tel. 911109, ' „„ , 77 Z , . ~. 17777 , , 7 T. 7

Bücher über Kunst und Antiquitäten, auch naud^ebundene

Ausgrabungen aller Art Jahrgänge wie Pantheon, Die Kunst, Kunst und Künstler,

ägyptisch, griechisch, römisch, syrisdt etc. kauft und verkauft Wcltkttnsl, Antiquitäten-Rundschau verkauf! aus Privatsainm-

t_ Bayerlein, München, Brätihanssir. 7 (Am Hofbrauliaus) lung sehr billig; Colussi & Co., Erfurt 467,__

Gemälde - Altertümer, Kurt Nass Wendel-MUnchen, Maximiliansplatz 16.

Crolle Auswahl in Kupfer und Messing. Hamburg 36, Hohe Kauft ständig und erbittet Angebote: Alte Stilmöbel

Bleichen 30. Ständig Gelegenheiten für Händler. (auch unhergerichtet) Wandspiegel — Wandleuchter - Lüster

n . „ Herzog von Reichstadt S?d, L«stefwcibd.en - Leuchter - Laternen - Ampeln.

Betreffendes zu kaufen gesucht Angebote nnler Nr 17B an WtinplaiUk und Terrakotten. Ong. alt. Schmuck aller Zeiten,

die Expedition der Weltkunst Sammel- und Gebrauchs-Silberj speziell mehrarmige Tafel-

ct-rfi.. -, , ', ,,. .—r----Leuchter. Kriegs- und Jagdwaffen. Blumen .....I Jugdbilder.

Antiouitälp,, r^'ll Uss8|dor^ andenburg^all 40, llämllcr und Architekten finden eine grolle Auswahl alter

pnuqnitaten, Gemälde. Ankaut-Verkauf. Angebote erbeten. Einrichtungsgegenstände zu worteilhaften Preisen.

Auktions-Kalender

s. A.: siehe Anzeige f Abb. H.D.: Hotel Drouot Gem.: Gemälde
Mob.:Mobiliar Mst.:Melster Slg.:Sammlung Bes.:Besitz Gob.:Go-
belins Hdz.tHandzeidinungeii Min.:Miniaturen Ant.:Antiquitäten

BERLIN

Jan.25
jan. 25
Febr. 1
Febr. 3
Febr. 8

IM REI

Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

CN

Auktionshaus A. Berkhan
Auktionshaus „Union"
G. Harms
J.A. Stargard
G. Harms

Gem. Mob. Tepp. Kunstgewerbe
Luxuswhg. Einr., Sybolstr. 6
Wohngs.-Einr., Freili. vom Stcinstr. 6
Autographen und Büdier »•*•
Luxtiswohng. Knesebeckstr. 20

März

März 11-12
März 1? 18

AUSLA

München

Köln

München

ND

A. Weinmüller
Math. Lempertz
Jul. Böhler

Silber d. 17.-18. jh.

Werke alter Kunst

Slg. Gg. Sdiuster, Plastiken

Jan.24
Jan. 26
Jan.27
Jan. 27
Jan. 27
Jan. 28
Jan. 28
Jan. 28
Jan. 31
Febr. 1-2
Febr. 3-4
Febr. 7
Febr. 14-16

Paris

Brüssel

Paris

Paris

London

Paris

Paris

London

Paris

London

Paris

London

London

H. D. Baudoin
Galerie Fievez
H. D. Ader

H. D. Benoist/Andrieux

Sotheby & Co.

H. D Baudoin

H. D. Boisgirard

Sotheby & Co.

H. D. Beliier

Sotheby & Co.

H. D. Baudoin/Ader

Christie

Sotheby & Co.

Alt. Bücher, Romane
Gem., Bron.
Ant., Mob.

III. Uiidier 18.-19. Jahrli.
Porzellan u. Fayencen
Gem., Mob., Tap.
Bücher

Chin. Porz., Kunstgew.
Mod. Gem., Hdz.
Kupferst. u. Radierungen
Gem., Porz.

Mob., Ant. a. d. House Norfolk
Clumber Biblioth. 4. Teil
loading ...