Zeitschrift für christliche Kunst — 9.1896

Page: Heft-01_Umschlag_hinten
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zchk1896/0028
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INHALT

des vorliegenden Heftes.

Spalte

I. Abhandlungen : Die beiden altkölnischen Wandschreinthüren in
St. Kunibert zu Köln. Mit Lichtdruck (Tafel I). Von
SCHNÜTGEN ................ 1

Die Darstellung der zehn Gebote in der St. Peterskirche zu
Frankfurt a. M. Mit Abbildung. Von F. LUTHMER . . 3

Die kirchlichen Baustile im Lichte der allgemeinen Kultur-
entwickelung. I. Kultur und Kunst. Von Heinr. SchrüERS 7

Erhaltung und Erweiterung alter Kirchen. Mit 11 Abbildungen.
Von Joseph Prill..............17

II. BÜCHERSCHAU: Geschichte der Kölner Malerschule. II. Lieferung.

Von Schnütgen...............29

Firmenich-Richartz, Wilhelm von Herle und Hermann

Wynrich von Wesel. Von D. H.......... 31

Molinier, Catalogue des ivoires du Louvre. Von Schnütgen 31

Bendixen, Drei Altartafeln aus der mittelalterlichen Samm-
lung des Museums in Bergen. Von S........ 32

Gsell-Fels, Rom und die Campagna. Von R...... 32

Erscheinungsweise. — Abonnement.

Die Zeitschrift erscheint monatlich und ist direkt von der Verlags-
handlung sowie durch Vermittelung jeder Buchhandlung und Postanstalt zu
beziehen. Die tiefte gelangen stets in den ersten Tagen des Monats zur
Ausgabe.

Die Bezugszeit beginnt am 1. April und am 1. Oktober; der Abonnements-
preis beträgt für den ganzen Jahrgang M. 10.—, für den halben Jahrgang
M. 5.—. Das einzelne Heft kostet M. 1.50.

Ausgegeben am 1. April 1S9G.
loading ...