Oechelhäuser, Adolf von; Kraus, Franz Xaver [Editor]
Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden (Band 4,2): Die Kunstdenkmäler des Amtsbezirks Tauberbischofsheim (Kreis Mosbach) — Freiburg i.Br., 1898

Page: I
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdm4bd2/0004
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ie der erste Theil der Kunstdenkmäler des Kreises
Mosbach, so erscheint auch der vorliegende, die
Beschreibung des Amtsbezirkes Tauberbischofsheim
enthaltend, in selbständiger Form. Zwar fehlt es
diesmal an Objekten von der Bedeutung und Grossartigkeit des
Klosters Bronnbach oder des Wertheimer Schlosses, immerhin birgt
auch dieser Bezirk eine Fülle schöner und bedeutsamer Kunstdenk-
mäler, die zum grössten Theil als bisher unbekannt bezeichnet werden
dürfen. Es ist ein Stück des Grenzgebietes, in dem kurmainzische
und würzburgische Einflüsse sich kreuzen, in das von der einen Seite
Bilder eines Grünewald, von der andern Seite Riemenschneider'sche
Skulpturen eingeführt wurden, während es in den kleinen romanischen
Centralbauten und Basiliken ebenso stimmungsvolle, als in den grossen
Barock-Kirchen glänzende Zeugnisse des von jenen Mittelpunkten
ausströmenden Kunstbetriebes besitzt.

Der Unterzeichnete hat auch diesmal jede Ortschaft des Bezirks
besucht und möglichste Vollständigkeit in den Aufzeichnungen erstrebt,
selbst auf die Gefahr hin, manches Minderwerthige und scheinbar
Ueberflüssige zu bringen. Neben dem allgemeinen gibt es ein lokales
Interesse, das gleichen Anspruch auf Berücksichtigung in den Kunst-
inventaren hat. Von diesem Gesichtspunkte aus ist im vorliegenden
loading ...