Die Kunst für alle: Malerei, Plastik, Graphik, Architektur — 18.1902-1903

Page: 536
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kfa1902_1903/0565
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
-*^g> PERSONAL-NACHRICHTEN — VON AUSSTELLUNGEN <^ä=^

zogin Friederike wurde der Berliner Bildhauer des Müncheners Robert BOchtger, die Bericht

Arthur Schulz beauftragt. über ein auf schöne Begabung gegründetes und

emsig aufwärts strebendes Schaffen gab. Die Mu-

INDELHEIM. Das von dem Münchener Bild- seumsdirektion veranstaltet zurzeit im Kupferstich-

hauer Jakob Bradl modellierte Frundsberg- kabinett eine reichhaltige Ausstellung wertvoller

Denkmal wird am 26. Juli enthüllt werden. Rembrandtradierungen. —r —

DRÜSSEL. Der Bildhauer Charles van der DOSEN. Das Kaiser Friedrich-Museum erwarb

" Stappen arbeitet an einer Monumentalplastik: * durch Schenkung des Herrn Gustav Kronthal

L'infinie bonte<. in Berlin das Gemälde >Junge Spanierin« von

ignacio zuloaga.

r\ÄRMSTADT. Am 18. Juli starb der großh. Hof-

theatermaler i. P. Carl Beyer im Alter von 1V/IÜNCHEN. Ankäufe des bayerischen Staates
siebenundsiebzig Jahren. Neben seiner ausgedehnten auf den Münchener Kunstausstellungen 1903.

Tätigkeit als Theatermaler war der Künstler auf Zweite Liste. Im Glaspalast: die Oelgemälde Max

kunstgewerblichem Gebiete, in Heraldik, sowie Kuschel, Kentaur am Quell; S. Macdonald,

schließlich auch als Gemälderestaurator tätig. Hochlandpfeifer; Herm. Urban, Morgen; ferner

drei Federzeichnungen von Johann Becker-Gun-

GESTORBEN: In Berlin am 4. Juli der Bild- DAHL und die Plastik Faun mit Zeusmaske* von

hauer Albert Jungermann; in Lindau am Christoph Roth.
1. Juli der Maler Ludwig Wagner; in Ueber-

lingen der Bildhauer Jos. Eberle ; in Frankfurt a. M. CTUTTGART. Als Vermächtnis des kürzlich ver-

der Landschaftsmaler Jakob Hoffmann. ^ storbenen Majors Etzel ist eine Landschaft

>Vorfrühling« von Professor Otto Reiniger, hier,

VON AUSSTELLUNGEN ^er Staatsgalerie überwiesen worden. T.

UND SAMMLUNGEN ßRÜSSEL. Die dreijährige Landeskunstausstellung,

die in diesem Jahre hier stattfindet, wird erst

pvARMSTADT. Im Kunstverein hat nach langer im Monat Oktober geöffnet werden. Wegen Raum-

*~* Pause wieder einmal Prof. Eugen Bracht, mangel wird die Beteiligung des Auslandes sehr

der von Geburt Darmstädter ist, ausgestellt: drei schwach sein. Von Deutschland werden nur zehn

prächtige Landschaften aus Mecklenburg und von Künstler, die eine persönliche Einladung erhalten

Sylt, mit frischer Kraft und in breiter dekorativer haben, vertreten sein. Es sind das Habermann,

Art gemalt. Viel Interesse fand eine vierzig Bilder Heichert, Arthur Kampf, Eugen Kampf, Klinger,

umfassende Kollektion — Landschaften und Porträts Lenbach, Menzel, Stuck, Thoma, Zügel. h. o.

EM ILIO LONGO NM AM MURMELNDEN Vi'ASSER

Fünfte Internationale Kunstaasstellung in Venedig

Redaktionsschluß: 25. Juli 1903. Ausgabe: 6. August 1903.

Für die Redaktion verantwortlich: F. Schwartz.
Verlagsanstalt F. Bruckmann a.-g. — Druck von Alphons Bruckmann. Sämtlich in München.
loading ...