Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 76.1926

Page: 82
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1926/0092
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
J. WACKERLE

T O

FIGUR

APHORISMEN VON KONRAD FIEDLER

Gegenüber dem, was keinen dauernden Wert hat
und nur historisch interessant ist, steht unter den Er-
zeugnissen vergangener Zeiten das, was sich aus dem
historischen Zusammenhange heraushebt und unab-
hängig von diesem eine an keine Zeit und an keinen
Ort gebundene geistige Bedeutung hat. Wenn bei
jenen Erscheinungen die historische Wichtigkeit die
geistige überwiegt, so verschwindet bei diesen die histo-

rische Wichtigkeit bis zu einem Minimum gegenüber
ihrer Wichtigkeit als über aller historischen Bedingt-
heit stehender Erzeugnisse des menschlichen Geistes. —
Mancherlei Vorgänge deuten darauf hin, daß ein
weitverbreitetes Bedürfnis vorhanden ist, das künst-
lerische Scharfen aus Banden zu befreien, in denen es
durch Lehre, Tradition, Uberzeugung gehalten wird.
Es geht ein Geist der Emanzipation wie auf vielen Ge-

82
loading ...