Zeitschrift für christliche Kunst — 16.1903

Page: 191a
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zchk1903/0121
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INHALT

des vorliegenden Heftes.

Spalte

I. Abhandlungen: Die metallenen Grabplatten des Erfurter Domes.

(Mit 7 Abbildungen.) Von Otto Buchner .... 161

Die kunsthistorische Ausstellung in Düsseldorf. XIV. (Mit
Abbild.) 29. Hölzerner Krummstab der Frührenaissance,
Sammlung Clemens. Von SCHNÜTGEN ....... 187

II. BÜCHERSCHAU: Cabrol, Dictionnaire d'archeologie chretienne et de

liturgie. I. livr. Von SCHNÜTGEN........189

Seemann, Der Brunnen des Lebens von Hans Holbein.

Von SCHNÜTGEN.............. 190

Doering, Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und

Kunstdenkmäler der Kreise Halberstadt, Land und Stadt.

Von SCHNÜTGEN ....... ....... 190

Moderner Cicerone. 1. Florenz von Schubring; 2. Rom II.

Neuere Kunst von Harnack. Von SCHNÜTGEN . . . 191

Staudhamer, Christliche Kunst. Von G.......192

von Loga, Wandschmuck-Sammlung von Meisterwerken

klassischer Kunst. Von SCHNÜTGEN.......192

Erscheinungsweise. — Abonnement.

Die Zeitschrift erscheint monatlich und ist direkt von der Verlags-
handlung sowie durch Vermittelung jeder Buchhandlung und Postanstalt zu
beziehen. Die Hefte gelangen stets in den ersten Tagen des Monats zur
Ausgabe.

Die Bezugszeit beginnt am 1. April und am 1. Oktober; der Abonnements-
preis beträgt für den ganzen Jahrgang M. 10.—, für den halben Jahrgang
M. 5.—. Das einzelne Heft kostet M. 1.50.

Ausgegeben am 1. September 1903.
loading ...