Zeitschrift für christliche Kunst — 16.1903

Page: 237
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zchk1903/0151
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
237

1903. — ZEITSCHRIFT FÜR CHRISTLICHE KUNST — Nr. 8.

238

Die kunsthistorische Ausstellung in Düsseldorf.

XVI. (Mit 3 Abbildungen.)

32. Chormantelstickerei mit dem Toten- j Paramenten aber fremdartigen Gebiete des

tanz im Dom zu Osnabrück (Kat.Nr.581). ' Totentanzes entnommen sind. Die Lasurtechnik,

Von einem Pluviale des XVI. Jahrh. be- in der die letzteren auf roter Sammetunterlage

wahrt der Dom zu Osnabrück noch die Sticke- | ausgeführt sind, hat, wenigstens auf der Kappa,

reien: Kappa und Stäbe, merkwürdig
durch ihre technische Ausführung, noch merk-
würdiger durch ihre Darstellungen, die dem
dieser Zeit sonst geläufigen, den kirchlichen

derart gelitten, dafs die Einzelheiten nicht mehr
mit Sicherheit zu erkennen sind; die ornamen-
talen Partien hingegen, in dem äufserst soliden
Sprengverfahren gestickt, haben sich bewährt
loading ...