Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 27.1911

Page: 108
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1911/0118
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Seite 108.

ARCHITEKTONISCHE RUNDSCHAU

1911, 9.



Vierfamilienhaus (Häuser 1—4).
Architekt: Fritz Reuter in Dresden.


Kleine Wohnhäuser der Kolonie Gohlis-Stetzsch
bei Dresden.
Architekt: Fritz Reuter in Dresden.
Als ein Erfolg der Bestrebungen der Deutschen Gartenstadtgesellschaft ist
auch die Kolonie Gohlis-Stetzsch bei Dresden anzusehen. Es ist ein
für eine derartige Anlage besonders geeignetes, etwas bewegtes Gelände ge-
wählt, in schöner und bequemer Lage zu den Bahnhöfen und der Stadt
Dresden, und in unmittelbarer Nähe von Fabriken. Die Hauptverkehrs-
straße ist 9 m breit; die übrigen, als Wege ausgebaut, sind 6 m breit. Die
Grundrißgestaltung der einzelnen Typen ist den sehr praktischen englischen
Vorbildern ähnlich, doch sind die Aborte direkt mit der Wohnung ver-
bunden — nicht wie in England nur von außen zugängig oder im Garten
gelegen. Alle Grundstücke sind nur für eine Familie bestimmt. Die
kleinsten haben im Erdgeschoß Wohnküche und sogenannten Spülraum
— es ist dies ein Raum, worin gewaschen werden kann und die zur Küche
gehörigen Reinigungsarbeiten vorgenommen werden — und im Dachgeschoß
zwei Schlafräume. Unterkellert ist nur ein kleiner Raum unter der Treppe
als Speisekammer. Holz und Kohlen befinden sich im Schuppen, der auch
zur Aufbewahrung der Gartengeräte dient. Der schmale Gang zwischen
den beiden Mittelhäusern dient gemeinschaftlich zum bequemen und direkten
Verkehr von der Straße nach dem Garten.
Der Preis der einzelnen Typen stellt sich wie folgt:
Vom Vierfamilienhaus Nr. 1 und 4, einschließlich Areal, Garten,
Beschleusung, Straßenbaukosten, Einfriedigung usw. . M. 6100.—.
vom Vierfamilienhaus Nr. 2, einschl. Areal usw. . . „ 4000.—.
„ 3, „ . . „ 4200.—.
„ Doppelhaus A je die Hälfte „ „ „ . . „ 6500. .
„ „ B „ „ „ „ „ „ . . „ 8000.-.




cJcbuppciv.


Zweifamilienhaus B.
Architekt: Fritz Reuter in Dresden.
loading ...