Die Kunst für alle: Malerei, Plastik, Graphik, Architektur — 17.1902

Page: 346
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kfa1902/0372
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
KOMBI NATIONSDRUCKE

s

eitdem die' moderne Lithographie kein ist mir noch lebhaft erinnerlich. Das Warum
Monopol mehr darauf hat, Farbendruck dieser Zusammenstellung giebt zu denken,
zu sein, hat das Bestreben, reichere, kolo- Trotzdem die Komposition jene Sparsamkeit
ristische Mittel zu gewinnen als die einzelne, der malerischen Mittel zeigte, welche dem
manchmal widerstrebende Technik hergiebt, farbigen graphischen Blatt so besonders an-
einzelne Künstler zu dem Versuche geführt, gemessen ist, war doch ein gewisser Aufwand
die verschiedenen graphischen Verfahren zur getrieben, indem zwei verschiedene Verfahren
Herstellung eines einzigen Druckes zu ver- für ein so anspruchsloses Produkt in Be-
binden. Die Resultate solcher Mischtechnik wegung gesetzt wurden. Augenscheinlich
werden als Kombinationsdrucke bezeichnet, wollte der Künstler die starke Farbe und
Die gefügigere Technik pflegt zur Bei- zugleich Feinheit und Beweglichkeit des
Stellung der Farbentafeln angewendet zu Konturs erzielen. Die eine getraute er sich
werden, während die Kontur- und Schatten- nicht mit der Kupferplatte herauszubringen,
Zeichnung demjenigen Verfahren vorbehalten und für den andern erschien die Ausdrucks-
bleibt, welches entweder besondere Feinheit fähigkeit des Holzstocks unzureichend. Da-
oder starke Energie des Striches garantiert. rum wurde das Tiefdruck-mit dem Hochdruck-
Ein bezeichnendes Beispiel fand ich in einer verfahren zusammengebracht.
Farbentafel des „Studio". Sie stammte von Noch andere Beispiele. Kürzlich erwähnte
einem englischen Künstler,Wilson mit Namen. ich in meinem Aufsatz über Käthe Kollwitz
In sparsamer Strichradierung war auf dem (lauf. Jahrg. d. „K. f. A." H. 10) die Zusammen-
Blatt das Bild einer Windmühle dargestellt, Stellung von einem Aquatintadruck in brauner
und mit Hilfe von Holzschnittplatten fügten Farbe mit einem lebhaften Rot, das durch
sich einige ruhig geschlossene Farbenflächen Lithographie hergestellt ist. Endlich nenne ich
an. Besonders das starke Grün des Rasens ein Holzschnittblatt von Georg Brau.müller


HANN D. HOLZ HERBST
Frühjahr-Ausstellung der Münchener Luitpoldgruppe
346
loading ...