Zeitschrift des Badischen Kunstgewerbevereins zu Karlsruhe — 4.1888

Page: 1
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zbkgv1888/0250
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Hr. (. ©Ftober ;887.

2ln unfere JTCttglieber.

Sölit bem bortiegenben §efte Beginnt ber bierte Saljrgang unferer 33erein§jeitfd)rift.
So biefelöe bem SJabtfdjen @unftgemerbeberein eine grofje 3<djt bon ÜDfttgliebern jugefü^rt b/at
unb borou§fic£)tliif) aud) meiterljin jufütjren bürfte, fo bitten mir unfere Sefer, für bie 33er-
breitung unb ba§ SBefauntoerben be§ 33erein§organe§ in ben betreffenben Greifen gütigft Sorge
tragen p motten.

©teidjäeitig mactjen nur barnuf aufmertfam, bafj aud) für ben nunmetjr abgefdjtoffenen
britten Satjrgang bie be!annten ©inbanbbeden gunt greife bon 1 Sftarf uro ©jembtar jur
Verfügung fielen. ®ie etmaigen SöefteHungen erbitten mir batbmögüd)ft an bie Stbreffe be§
S3abifd)en SunftgetoerbebereinS.

©injelne, au§ ißerfetjen etwa nidjt an irjre Stbreffe gelangten §efte be§ testen Igal)r-
gange§ bitten mir 5U reffamiren unb bie batjingietenben Sßitteilungeu ebenfalls an ben SSereinS*
borftanb 511 richten.

SDen neu eingetretenen SDHtgtiebern biene gur S'Jadjricrjt, bafj bom ^weiten unb britten
Saljrgang nod) eine 9ln§a^t boüftänbiger ©jemblare borljanben ift, roeldje mir gegen ©infenbung
bon 5 Maxi uro ©jemptar nadjpttefern gerne bereit finb.

Der 23efucr/ bes tDürttembergifct/en KunfigetücrbeDereins.

®em am 8. SDM b. % unternommenen
Stu§f(uge unfere§ SSereineS nod; (Stuttgart folgte
am 18. September ber ©egenbefudj be§ SSürt*
tem6ergifd)en ®unftgemerbeberein§. Sm ©in-
berneJjmen mit bem -Jiadjbarbereine mar bon
unferm SSorftonbe fotgenbe§ Programm auf-
geftettt morben:

10 Utjr 40: SInfunft unb ©mpfang imaSafjnljof.
Srüf)ftücf§gelegenrjett im gegenüber«
liegenben SSatjnrjoftjotet.
hierauf: Über ben «Sdjtofjbtak unb burd)

ben (Sdjtofjgarten.
12 Ub>: 3nr 9tu§ftettung SJeutfdjer

Sun ftfdjmiebe arbeiten,
hierauf: ©ang burd) ba§ SSiffenquartier im
SSeftenb (bei ungünftiger SBitterung
Söefudf) ber ©r. ©affene).

V22

lUjr:

,3 Ulir:

23efud) ber ^Bereinigten @r. <Samm-

tungen.

©emeinfame§ SötittagSmaljt im

Keinen Saat ber gefttjaKe (S£rodene§

©ebed ju 2 9K. 50).
Saffee unb bergnüglidjer (Sdjlufj bei Sonjert im
Stabtgarten.
©§ Ratten fid) im gangen 30 Ferren unb
©amen eingefunben, bie bon einer 9trt§atjl un«
ferer 9Kitgtieber am 33aljnb,ofe empfangen mur-
ben. SDem grütjfiüd im SBarjnrjoftjotel fdjtoffen
fid) ber Söefudj ber ©r. SanbeSgemerbetjatfe
unb berjenige ber StuSftellung beutfdjer
Sunftfdjmiebearbeiten an. SDiefe 9tu§-
ftettung blatte ben ©äften SSerantaffung gegeben,
ben StuSftug nad) Sartärulje ju unternehmen,
gn ber Stotunbc ber Orangerie fonjertirte bon

1
loading ...