Zeitschrift des Badischen Kunstgewerbevereins zu Karlsruhe — 4.1888

Page: 49
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zbkgv1888/0298
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Ztr. io QuK (888).

Der Delegirtentag nnb ber allgemeine Knnftgemerbetag in 2Hündjen.

Vi

Sejugnefjmenb auf bie SereinSmitteilungen
be§ 9Kail)efte§ (9cr. 8) bringen mir untren
äftitgliebern hiermit ba§ enbgültig feftgeftettte
Programm gur Kenntnis, inbem roir bie be<-
treffenbe Sufäjrift be§ SßororteS junt Slbbrucf
gelangen (äffen:

25apErifcÖEr üunftgetaeruetißrein
in jßMnctjtn

als bcrseitiger Porort bes Derbanbcs beutfdjer
KuttftgctDerbepereittc.

9ßünd>en, ben 3. Quli 1888.
$fanbl)au§ftr. 7.

2tn ben r>erel;rlicrien

Dorftanb bes Sabifdjen Kunftgeroerbecereins

3U Karlsruhe.

Unter ergebender Sejugnaljme auf unfer
unbfdjreiben bom 22. Slbril I. £$• beehren roir
un§, nunmehr bie befinitibe SageSorbnung für
ben auf

ben 5., 6. unb 7. Sluguft 1888
rjiet^er einberufenen ©elegirtentag nadjftefjenb
mit3uteilen. Slud) fügen mir ba§ Programm
be§ allgemeinen JhmftgeroerbetageS bei, melden
mir für

ben 8. unb 9. Sluguft 1888
rjievrjer ju berufen bie (Sfjre (;aben.

Stm Slbenb be§ 5. Sluguft mirb bie *8e*
grüfjung ber Ferren ©elegirten in ber %n\d-
SReftauration ber SunftgeroerbeauSftellung ftatt*
finben. SDer 6. unb 7. Sluguft mirb ben
Sßerfjanblungen be§ ®elegirtentage§ gemibmet
fein. Stm Slbenb be§ 6. Sluguft finbet ein 51t

GSfjren ber Jperren Selegirten bom SSorort
SOcündjen gegebenes gefteffen ftatt.

Slm Slbenb be§ 7. Sluguft merben bie %al*
neunter am Äuuftgeroerbetage begrüfjt merben.
(Sn ber Snfel=9Mtnuration ber Sunftgemerbe-
au§fteßung.)

®ie SSert;anblungen be§ ®unftgeroerbetage§
finben am 8. unb 9. Sluguft ftatt. Slm Slbenb
be§ 8. Sluguft ift ©itbejaljrStagSfeier (mit greife*
berteilung) be§ batjeriftfjen SunftgemerbebereinS
in ber großen Dteftauration ber Sunftgemerbe-
auSfteßung, für ben Slbenb be§ 9. Sluguft ift
ä»banglüfe§, gemeitifctjaftlictjeS Sl6enbeffen eben*
bafelbft in Slu§ficl)t genommen.

Sie 23erljanblungen forooljt be§ Selegirten*
tage§ al§ be§ allgemeinen SunftgeroerbetageS
finben im Saale be§ KunftgeroerbetjaufeS (Sßfanb*
IjauSftrafse 7) ftatt. Sa§ Sttäfjere über bie 3eit-
einteilung, fomie in§befonbere über bie für
Söefidjtigung'ber StuSftellungen getroffenen 9Kafs-
nahmen mirb ben Ferren Selegirten nnb S£eil-
neljmera am Äunftgemerbetongrefj bei beren
Slnmelbung im 33ureau beiber SJerfammlungen
($unftgeroerbefjau§, Sßfanbljaugftrafje 7) mit*
geteilt merben.

©cfjliefjlicl) erfinden roir, fofern bie§ feiten§
be§ ferjr geehrten SSereinS nid)t bereits gefcfjeljen
ift, um gefällige SKitteilung barüber, roeldje
Jperren mir al§ ©elegirte be§ SßereinS tjier 51t
begrüßen bie @f)re fjaben merben.

Der Porftanb bes Perbanbes bcutfdjer

ftunftgeroerbepereine.

Sauge. ®cijj. Siabfpielcr. Dr. ». 9Ra»r.
loading ...