Die Dioskuren: deutsche Kunstzeitung ; Hauptorgan d. dt. Kunstvereine — 14.1869

Page: 209
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dioskuren1869/0223
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Preis des Journals pro Quartal 1% Thlr. Bei Pränumeration auf den ganzen Jahrgang erhalten die Abonnenten ausserdem das photographische
Künstler-Album in vierteljährlichen Lieferungen gratis. (Kedaction der Dioskuren: Berlin, Hohenzollernstr. 9.)

Inhalt.

Korrespondenzen: -s- Königsberg, Ende Juni. (Kunstverein.) — ^Düs-
seldorf, Ende Juni. (Vier Ausstellungen. Fortsetzung und Schluß.) —
Q München, 21. Juni. (Die internationale Kunstausstellung rc.) —
Q München, Ans. Juni. (Permanente Kunstausstellung rc. Schluß.)

Kunst-Chronik: Lokalnachrichten aus Berlin, Düsseldorf, Dresden, London.
Kunstkritik: Das neue k. k. Opernhaus in Wien. I.

Kunstgeschichte und Antiquitäten: Das bayerische Natioualmuseum. (Forts.)
Kunst-Institute und -Vereine: Allgemeines Ausstellungs-Programm rc.



n Kurzem, noch vor Beginn unsrer Sommerferien, welche nach Ausgabe von Nro. 30 am 25. Juli be-
ginnen und mit Ausgabe von Nro. 31 am 29. August schließen, werden wir unfern Lesern noch eine neue
(die eilfte) Lieferung des Künstler-Albums

Mortrail Aonaventura Keneüi's (I/^

nach einer uns gütigst von einem Freunde des Verewigten zu diesem Zweck zur Disposition gestellten Photo-
graphie nach dem Leben, nebst dem dazu gehörigen biographischen Text, zu überreichen das Ver-
gnügen haben. So schließt sich denn an die interessante Reihe von Künstlerportraits, die wir im Laufe
der letzten Jahre als „Außerordentliche Prämien für die Jahres-Abonnenten der Deutschen
Kunstzeitung" Herausgaben, ein neuer glänzender Name an, dem im letzten Quartal dieses Jahres noch der
Wilhelm Camphausen's hinzugefügt werden wird. Das Album brachte bis jetzt:

i. I. 1867: 1) W. Schirmer — 2) Peter v. Cornelius — 3) A. Kiß — 4) Karl Piloty;
i. I. 1868: 5) Crnst Nietschel — 6) Friedrich Schinkel — 7) L. Richter — 8) Karl Decker;
i. I. 1869: 9) E. Hildebandt — 10) I. Schirmer— 11) B. Genelli — 12) W. Camphausen.

NB. Hiebei aber sehen wir uns, gegenüber mannigfachen ungerechtfertigten Ansprüchen, zu der
wiederholten Erklärung genöthigt, daß wir von vornherein nur denjenigen Abonnenten die Zusendung
der quartaliter erscheinenden Prämien versprochen haben, welche am Anfang des betreffenden Jahres
auf den ganzen Jahrgang pränumeriren, weil hienach die Auflage der mit großen Kosten verbundenen
Photographien bestimmt werden muß. Die bloße Thatsache, daß Jemand von Anfang des Jahres an Abonnent
gewesen ist, berechtigt demgemäß nicht zu einem später zu erhebenden Anspruch auf Nachlieferung.
Indem wir dies wohl zu berücksichtigen bitten, bemerken wir schließlich, daß einzelne Photographien überhaupt nicht abgelassen werden.
Dagegen können neu hinzutretende Abonnenten die bisher erschienenen Portraits nebst Text, ohne Verpflichtung zur Abnahme des betreffenden
Journaljahrgangs, und zwar Nro. 1—4 oder Nro. 5—8 für 1'/, Thlr., Nro. 1—8 für 2 Thlr. von der Expedition nachträglich beziehen.

Berlin, 1. Jnli 1869. Die Expedition der Dioskuren.
loading ...