Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 51.1900-1901

Page: v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1900_1901/0393
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
KEIM’SCHE MINERALFARBEN

Wetterfest!

Grosse Leuchtkraft und Brillanz! Matter Ten! Abwaschbar!

(600)

Abth. A. Keim’sche Mineral-Künstlerfarben

für monumentale Wandmalerei in künstle-
rischer Ausführung.

Abth. B. Keim’sche Mineral - Dekorations-
farben für Wandmalereien leichterer Art bis
zu künstlerischer Ausführung.

Gebrauchsanweisungen, Auskünfte für Abth. A, B oder C auf Wunsch zu Diensten.

FABRIK KEIM’SCHER FARBEN der

Abth. C. Keim’sche Mineral-Anstrichfarben

für alle Zwecke äusseren und inneren An-
strichs. Farben karte für 60 Fagadentöne
gratis. Jeder beliebige Farbenton herstellbar.

Lager werden unterhalten: In Berlin SW., Neuenburgerstr. 19 bei Alex. Junkers; Breslau bei Rob. Neugebauer; Dresden N. bei Carl
Leutmann & Co.; Innsbruck, Tempelstr. 18 bei Franz Gradischegg; Lodz bei Fhil. Schweikert; Leipzig bei Springer & Möller.

Sinmer-Pianinos,

■plügcl und ftarmontuim.
Berlin 2Y0, Sepflelstr. 20.

Allerhöchste Auszeichnungen etc.

nach

billigem

Anstrich

mit

EiSdl rostet nicht
Holz fault nicht

Bauten werden wetterfest

Kautscholeum

In allen Farben slrcichfcrtig. Für

Bisen, Wellblech etc. j besser
Häuser, Wände etc. \u. billiger alt
Schuppen, Flanken etc.J Oeifarben
Chem. Fabrik Busse, Hannover-Linden.


Sinziger Mosaikplatten- und Thonwaren-Fabrik

in Sinzig am Bhein.

Steinzeug-Mosaikplatten. Glasierte und unglasierte
Verblender, Trottoir- und Pflastersteine. Glasierte
Steingut-Wandplatten. (ggg)


Roth & Junius

vorm. Aug. Roth,

Hof-Pianofabrik,
Hagen i. W., No. 365

empfiehlt (906)

Flügel, Pianos und Harmoniums,

welche sich durch Tonschönheit, gediegene
Ausstattung und Billigkeit auszeichnen.

—Ratenzahlungen gestattet.

SW Für wenig bemittelte Erfinder

Westdeutsch. Patentbureau, Solingen.

Immohlllen-ßesellschaft

(Mtiensesellscli. -Kapital Ml 6.000,000)

Telephon 2642 MÜNCHEN Weinstrasse 8

Villen-Bauplätze:

Menterschwaige

Solln

Grätelfing

Planegg

Feldafing am Starnbergersee.

Situationen und Preislisten, sowie alle Auskünfte über
Münchener Terrain- u. Wohnungs-Verhältnisse in üen
(794) Gesellschafts-Bureaux Weinstrasse 8.

^nwnwnwnwnwfTwuwTTwnwTTWi!wn*HwnwnwTTWTTwnwTT»i

Säugpumpe! Rasch-pumpe Saug- u. Druckpumpe!

geradezu verblüffender Wirkung.
Ohne Kolben, ohne
Saugkorb.

Fördern nicht nur
Sand, Schlamm,
sondern auch Kie-
selsteine, Kokos,
Ziegeisteinbrocken
Holzstücke, Putz-
wolle, Kork-
stopfen,
Knochen,
Speisereste
eto. eto.

D. R.-G.-M. No. 118333. Leisten: D. R.-G.-M. No. 119705.

ca. 21000 Ltr. bei anunterbrochenem Betrieb ca. 6000 Ltr.
Feinste Zeugnisse und Referenzen!

Hehr & Co-, Ruhrorts

^acapeN,

Entwürfe und Details etc. in

künstlerisch durchaus vollen-
deter u. geschmackvoller Art,
sowie erstklassige Baupläne jeder Bauklasse,

liefert unser kunstgewerbliches Baubureau in gediegenster
Ausführung (auch nach ausserhalb) schnell und absolut
diskret, bei aus s er st massiger Berechnung.

Werte Aufträge sind an den Inhaber unseres Ateliers

Hermann mOller, „.ssizu

BERLIN W. 9., Linkstrasse 16, Etage 1

vertrauensvoll zu richten. (1020)

Höheres Technisches Institut zn Coethen

(Herzogtum Anhalt). (932)

Studicmrwcigc: Maschinentechnik, Elektrotechnik, Gastechnik, technische
Chemie, Hüttenwesen, Ziegeleitechnik und Keramik.

Nähere Auskunft erteilt und Programme versendet kostenlos das
Sekretariat Direktor Dr. Edgar Holzapfel.

Druck und Verlag von R. Vldenbonrg in München.

Hierzu eine Beilage von f>aut Horn in Hamburg und von Paul Liebscher in Zwickau.
loading ...