Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 51.1900-1901

Page: 333
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1900_1901/0360
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Kleine Nachrichten.

(Meine Machnchken.

(Vereine, Museen, Schuten, -Aussieltungen,
MettkewerLe ^e.

—7 n Sachen der Türmer Runstgewerbeans-
ftdlimg hat der Vorort des Verbandes deutscher
Aunstgewerbevereine sich an die Einzelvereine ge-
wandt; uin ein gemeinsames Vorgehen einzuleiten,
sind die Vertrauensmänner der Einzelvereine auf
den September nach Leipzig zu einer Beratung
eingeladen worden, bei welcher die zu befolgenden
Grundsätze festgestellt werden sollen, selbstverständ-
lich bleibt auch den außerhalb des Verbandes
stehenden Vereinigungen, Gruppen Uttd einzelnen
Aunsthandwerkern die Möglichkeit der Beteiligung
an der Ausstellung geboten. Gleichzeitig mit diesem
Rundschreiben, das jedem Verein in einer größeren
Zahl von Exemplaren zur Verbreitung an Vereins-
mitglieder gesandt wurde, kommen auch die An-
meldeformulare zur Verschickung.

Runstgewerbe-Museuni zu Leipzig veran
stallet in der Zeit vom s. November bis
3f. Dezember d. Z. zwei Fachausstellungen:

568.

569«

566 — 569. Von Rud. v. Seitz' Bild-Postkarten.

j. für keramische Aunst, 2. für Bronze-Alein-
plastik, zu deren Beschickung die Direktion einlädt.

Die erstgenannte Ausstellung soll von den neu-
artigen Versuchen der deutschen Aunsttöpferei in
Steinzeug, Steingut, Fayence und Porzellan, von den
Versuchen einzelner Aünstler sowohl als auch von
den fortschrittlicheit Leistungen der keramischen Fabriken
und Manufakturen, ein möglichst vollständiges Bild
geben und daneben bemerkenswerte Erzeugnisse ein-
zelner ländlicher Aleinbetriebe vor Augen führen.

Die Bronze-Ausstellung soll neben Figürlichem
alle Arten von Bronzegerät (Schreibtischgarnituren,
Beschläge, Griffe, Standleuchter u. a.) enthalten und
sich ebenfalls im wesentlichen auf deutsche Arbeiten
beschränken.

Die Vermittelung von Verkäufen geschieht durch
das Bureau des Museums; Anmeldungen sind bis
zum i5. September d Z. an die Direktion zu richten.

Internationale Ausstellung der dekorativen
^9 Runstlndustrie in Moskau. Auf Anregung
des Direktors der Aaiserl. Stroganowschen Aunst-


Kunst und Handwerk. 5(. )cchrg. Heft U.

533
loading ...