Kunstchronik: Wochenschrift für Kunst und Kunstgewerbe — N.F. 5.1894

Page: 199
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstchronik1894/0109
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
199

Tnserate.

200

€regrtindet
177«.

Kunsthandlung und Kunstantiquariat

ARTARIA & Co.

Gegründet
1770.

WIEN L, KOHLMARKT No. 9.
Grosses Lager alter u. moderner Stiche, Radirungen etc. "*ü

Alte und moderne Gemälde, Handzeichnungen und Aquarelle.
Adressenangabe behufs Zusendung jeweilig erscheinender Auktions-
Kataloge und Angabe spezieller "Wünsche oder Sammelgebiete erbeten.
Diesbezügliche Anfragen linden eingehende Erledigung.

Gemäldesaal in Frankfurt a.M.

Ausstelinngen und Auktionen von Gemälden, Antiquitäten und Kunstgegen-
stünden. — Kataloge auf Wunsch gratis und franko durch Rudolf Mangel in
Frankfurt a. M., Kunstauktionsgeschäft, gegr. 1809. [463]

Verlag von ARTUB SEEMANN in I.EIPZIS. _ ||

Kulturbilder aus dem klassischen Altertume. %

Band T.

Handel Und Verkehr der wichtigsten Völker des
Mittelmeeres im Altertume. Von Dr. W. Richter.

Band II.

Die Spiele der Griechen und Römer. Von Dr.W. Richter.

Band DJ.

Die religiösen Gebräuche der Griechen und Römer.
Von Prof. Dr. Otto Seemann.

Band IV.

Das Kriegswesen der Alten. VonDr.w.Fickeischerer.

Band V.

Schauspiel und Theaterwesen der Griechen und

Römer. Von Dr Richard Opitz.

Soeben erschien Band VI.

Das häusliche Leben der Griechen und Römer.
Von Dr. Richard Opitz.

Jeder Band ist reich illiistrirt.

Preis pro Band geblind. 3 Mk. Durch jede Buchhandlung zu beziehen.

Zu verkaufen

72 Blatt Tierbilder, gestochen
von Joh. El. Ridinger, durch Bert-
hold, Leipzig. Mozartstr. 9, IV.

IMIW^- Oelgernälde

^Oäv! -=. - wcrd.'ii n!n! n'.i'iln'n wie neu <lnr

Dr. Büttners Restai '

Iß 3rvn einschl. ("n-schäFiwn vonülhijg.
I'rospcl'.l franco,

Schminke & Comp. Düsseldorf

Verlag von ARTUB, SEEMANN
in LEIPZIG.

Goethes Mutter

Ein Lebensbild nach den Quellen

von

Dr. Karl Heinemann.

S Vierte verbesserte Auflage. ~

26 Bogen gr. 8. reich illustrirt, mit
Sonderblättern u. vier Heliogravüren.

Preis M. 6.50, geb. in Lwd. M. 8.—,
eleg. in Halbfranz geb. M. 9.—.

Schönstes Geschenk f. j. Mädchen,
namentlich für Confirmandinnen.

DerBerufderJungfrau.

Eine Mitgabe für Töchter bei
ihrem Eintritt ins Leben
von Henriette Davidis.

15. Auflage.

Fein geb. mit Goldschn. 3 M. 80 Pf.

Verlag der Arbeitsstube S^-'
Eugen Twietmeyer in Leipzig.

Verlag von Artur Seemann in Leipzig.

Kultur historischer Bilder atl as.

I. ALTERTUM

bearbeitet von

Prof. Th. Schreiber.

Mit einem ausführlichen Textbuche M. 12.
gebunden M. 15.—.

IL MITTELALTER

bearbeitet von

Dr. A. Essenwein

I. Direktor des germanischen Nationalmuseums in Nürnberg.

120 Tafeln mit Textbuch Preis M. 10.
gebunden M. 12.50.

Inhalt: Aus der städtischen Galerie zu Bamberg. Von Th v. Frimmel. — E. Aumüller. Les petita maitres allemands. II. — K v
Ilasenauer t; K. Werner f; W. F. Woodlington t. — F. Goethe; F. Ehemann; N. Schroedl; F. Roeher; v. Christ; Geffrov;
Collignon; Pleyte; Sittl. — Denkmal für Gounod in Paris; Büste für Dr. Guillotin in Versailles. — Die Winterausstellung in der
englischen Akademie der Künste; Regelmäßige Kunstausstellungen In Venedig ; Die zweite Ausstellung der Münchener .24" in
Berlin; Die Ausstellung des Kiinstlerklubs St. Lukas in Düsseldorf. Winterausstellung im Künstlerhause in Budapest; Die
Landesgalerie in Linz. — Verein Berliner Künstler. — Das deutsche Künstlerhaus in Rom. — Kunstauktion in Frankfurt a. M.;
Ertrag der Versteigerung der Sammlung Sax in Wien. — Entgegnung; Erwiderung. — Zeitschriften. — Inserate.

Für die Redaktion verantwortlich Artur Seemann. — Druck von August Pries in Leipzig.
loading ...