Kunstgewerbeblatt: Vereinsorgan der Kunstgewerbevereine Berlin, Dresden, Düsseldorf, Elberfeld, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Karlsruhe I. B., Königsberg i. Preussen, Leipzig, Magdeburg, Pforzheim und Stuttgart — NF 1.1890

Page: 1
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstgewerbeblatt1890/0006
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Relief von Giovanni della Roübia im Kunstgewerbemuseum zu Köln.

EIN RELIEF VON GIOVANNI DELLA ROBBIA.

MIT ABBILDUNG.

M Juni dieses Jahres erhielt das
Kunstgewerbemuseum zu Köln
durch Freiherrn Albert v. Oppen-
heim ein grosses Relief aus der
Robbiawerkstatt als Geschenk,
welches durch Vermittlung der
Herren Gebrüder Bourgeois aus Privatbesitz in Paris
nach Köln gekommen war. Das Relief galt als eine
Arbeit des Andrea della Robbia, Henry Thode und
Wilhelm Bode, welche es im Museum sahen, erklärten
es sofort für ein Werk des Giovanni; letzterer schrieb
dem Herausgeber des Blattes nach Empfang einer
Photographie folgendes:

Besten Dank für die Übersendung der Photo-
graphie des grossen Robbiareliefs, das Ihrern Mu-
seum als Geschenk von Baron Albert von Oppenheim
überwiesen ist. Ihre Sammlung kann sich gratuliren,
eine so gute und für ein Kunstgewerbemuseum so
besonders passende Arbeit aus der Robbiawerkstatt
erhalten zu haben!

Kunstgewerljeblatt. N. F. 7.

Über den Künstler kann, glaube ich, kein Zweifel
sein, weder über den ausführenden Bildhauer noch
über das Original, welches derselbe seiner Arbeit
zu Grunde legte: Giovanni della Robbia, der Sohn
Andrea's, ist der Künstler, und das grosse Relief mit
dem thronenden Christus an Verrocchio's Grabmal
Forteguerri im Dom zu Pistoja ist das Werk, das
Giovanni hier frei wiederholt hat. Dass Giovanni der
Künstler ist, davon werden Sie sich durch den Ver-
gleich mit den Photographien einiger beglaubigter
und bezeichneter Werke desselben im Bargello, na-
mentlich eine grosse Anbetung des Kindes vom
Jahre 1521 und eine Beweinung Christi, leicht über-
zeugen. Das starke Relief, die kräftigen Farben,
die Einfassung mit den abgebundenen Fruchtkränzen,
die aus Vasen emporsteigen, die breite Modellirung,
die gleichen schwebenden Engelgestalten, finden sich
dort wie hier, während die zahlreichen beglaubigten
Arbeiten von Giovanni's Vater Andrea ein flacheres
Relief, namentlich in dem Fruchtkranz, mildere

1
loading ...