Der Sturm: Monatsschrift für Kultur und die Künste — 18.1927-1928

Page: 89
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/sturm1927_1928/0098
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Stettin-Berlinflug
Reinhard Goering
Da unten!!!
Da!
Da!
unten
unten
u—u—u—unten!
Hier — oben! oben!
hier
O—o—o—oben!!!
meine Knochen
Haufen Brei? blutig
bald
fetzig, blöd—sinnig
da auf dem Feld unten — —
Ich, ha! Ich?
Wahnsinn
Fliege etwa ICH?
100 Meter
200
300
400
5 5 500 Meter
Da unter mir
Kirche Spielzeug
Dorf Spielzeug
Wald Spielzeug
Wald Wal
Wald
600.
Wenn ein Flügel abgeht-
Da in den Schornstein —> — —
Ruhe! Still.
Mein Leib armer o o
Weher heißer warmer lieber Leib
Da runter?!
Nie wieder fliegen! Nie wieder!
800
Wahnsinn!!!!
900

Ruhe! Ruuheee!
Sterben alle.
Nichts merken
Betäubt sein
Fallen 900 Meter.
Unsinn! alles sicher
Totsicher
To—o—o—o tsi—icher!!
Absolut gefahrlos!
Herrlich
Verflucht nochmal herrlich!
Werde Beklemmung doch nicht los.
Herrlich!
Feigling
Ganz andere Kerle — — — - ;
Was liegt dran?
Ruhe! Genießen!
Ruheh Ruheh
RUHEEEH!
Tod — Quatsch!
Wenn ich noch einmal A küssen könnte!
Noch ein—mal.
Idiot! Vielmal!
Gleich unten! Ruhe!
Dolle Sache!
Dolle Sache!
Ungeheure Kerle heute!
Menschen ungeheuer!
Fliegen!!!
Frevelhaft.
Verbrecher!! Doll!!
Opfer müssen gebracht werden.
Achtung jetzt!
Jetzt!
Jetzt!
Jetzt!!!
Verkehrsopfer!
Blödsinn
Wozu Verkehr?
1000 Meter.
Nerven Nerven Nerven
Wer wagt gewinnt!
Totsicher gewinnt
Sicher Tod gewinnt.
Lächerlich kleine Maschine
Diese dünnen Wände

89
loading ...