Karlinger, Hans [Hrsg.]; Bayern / Staatsministerium des Innern für Kirchen- und Schul-Angelegenheiten [Hrsg.]
Kunstdenkmäler des Königreichs Bayern (3,1): Bezirksamt Ochsenfurt — München, 1911

Seite: 276
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdkb_ochsenfurt/0322
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile


t. 13.-A. Ochsenfurt.

Gestühl im Langhaus westlich zu fünf Stallen. Geschnitzte Rückwand mit
Muschelwerk um 1750.
Monstranz. Silber, teilvergoldet. Schöne Arbeit mit Rokokomuschelwerk.
Um die Lunula Weinlaubkranz mit Trauben aus Rubinen. Beschauzeichen Augsburg.
Jahresbuchstabe T (1771—1773). Meistermarke CKI im Queroval. — Kelche.
I. Silber, vergoldet. Mit Akanthus und Engelsköpfen. Um 1700. Beschauzeichen
loading ...