Kunst und Künstler: illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe — 22.1924

Page: 366
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kk1924/0380
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Phantasie) — und noch ist der Weg aus diesem
Land der Schatten weit —, und der Gestaltungs-
kraft, die dem entweder so vor das geistige Auge
Gerufenen oder dem vor dem leiblichen Auge
Stehenden suggestive Ausdrucksform verleiht.

Diese Schwester — Phantasie hat niemand vorher
so richtig präzisiert wie Liebermann in seiner
Schrift „Die Phantasie in der Malerei".

Je mehr diese Kräfte sich durchdringen, desto
vollkommener auch — die Illustration.

MAX LIEBERMANN, ILLUSTRATION ZU GOETHES „MANN VON FÜNFZIG JAHREN"
HOLZSCHNITT VON O. BANGEMANN

VERLAG BRUNO CASSIRER, BERLIN

366
loading ...