Kunst und Künstler: illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe — 22.1924

Page: 385
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kk1924/0399
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DENIS DIDEROT

PLATONISCHE LIEBE

bei Dr. Friedrich Plenzat, Berlin
1924

GEORG WALTER RÖSSNER, TITELBLATT MIT FARBIGER RADIERUNG

CHRONIK

Zum Direktor des Victoria and Albert (South Kensington)
Museum in London ist Eric Maclagan ernannt worden, der
lange als Leiter der Abteilung für Architektur und Skulptur
an ihm tätig gewesen ist. M. hat sich häufig mit italienischer
Renaissanceskulptur beschäftigt und dürfte hierbei entschei-
dende Anregungen W. Bodes empfangen haben, deren er
sich, so viel bekannt ist, auch bewußt ist. Die in England
beifällig aufgenommene Ernennung hat vielleicht zur Folge,
daß das Monstrum von Museum, welches das Victoria and
Albert Museum ist — wohl das größte der Welt — zu einem
lebendigen Organismus umgeformt wird.

In England ist ein hervorragendes Bildnis Tintorettos auf-

getaucht, nachdem es schon einige Zeit im italienischen Kunst-
handel von sich reden gemacht hatte. Da die Londoner Na-
tional Gallery, die eine der schönsten Sammlungen veneziani-
scher Malerei außerhalb Italiens besitzt, merkwürdigerweise
den Maler nur unzureichend vertreten zeigt, wird vom „Na-
tional Art Collections Fund" eine Sammlung für das Bild ver-
anstaltet. Der Preis beträgt mehrere hunderttausend Goldmark.

Der Louvre hat von Baron Vitta, dessen Sammlung ver-
steigert wurde, die Skizze zur „Schlacht von Taillebourg"
von Delacroix geschenkt erhalten, ein schon bei der Nach-
laßauktion des Künstlers viel bewundertes Werk. Das stark
veränderte ausgeführte Gemälde hängt in Versailles.

385
loading ...