Zeitschrift für christliche Kunst — 17.1904

Page: Umschlag_hinten
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zchk1904/0203
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INHALT

des vorliegenden Heftes.

Spalte

I. Abhandlungen: Die Absisfresken in S. Maria Antiqua auf dem
Forum Romanum. (Mit 2 Grundrissen und 1 Tafel.) Von
E. Wüscher-Becchi.............. 289

Polychrome Einzelheiten von der kunstgeschichtlichen Aus-
stellung zu Erfurt 1903. Von Johann Kuhn.....299

Die kunsthistorische Ausstellung in Düsseldorf 1902. XXX. (Mit
3 Abbildungen.) 51. Spätgotischer Chormantel von röt-
lichem Sammetbrokat mit gestickten Schild und Stäben.
52. Silbergetriebene Madonnenstatuette in St. Martin zu
Emmerich. Von SCHNÜTGEN...........313

II. BÜCHERSCHAU: Zeitschrift für bildende Kunst. (Kaiser-Friedrich-
Museum zu Berlin.) Von SCHNÜTGEN........ 317

Sammlung illustrierter Heiligenleben. I.Günter, Kaiser Hein-
rich II., der Heilige. II. Egg er, Der hl. Augustinus, Bischof

von Hippo. Von G............... 317

Berühmte Kunststätten. Von Sch........... 319

v. Keppler, Die vierzehn Stationen des hl. Kreuzwegs. IV.

Auflage. Von SCHNÜTGEN............ 319

Marchand, Vom Kölner Dom zum Grabesdom. Von Sch. . 320

Bauch, Über der Scholle. Von B.......... 320

Landsteiner, Dr. Jarisch' Volkskalender für 1905. Von D. , 320

Glücksrad-Kalender für Zeit und Ewigkeit 1905. Von D. . . 320

Erscheinungsweise. — Abonnement.

Die Zeitschrift erscheint monatlich und ist direkt von der Verlags-
handlung sowie durch Vermittelung jeder Buchhandlung und Postanstalt zu
beziehen. Die Hefte gelangen stets in den ersten Tagen des Monats zur
Ausgabe.

Die Bezugszeit beginnt am 1. April und am 1. Oktober; der Abonnements-
preis beträgt für den ganzen Jahrgang M. 10.—, für den halben Jahrgang
M. 5.—. Das einzelne Heft kostet M. 1.50.

Ausgegeben am 1. Januar 1905.
loading ...