Kunst und Künstler: illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe — 19.1921

Page: 203
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kk1921/0215
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
TEILANSICHT DER GRUPPE IM KAISER-FRIEDRICH-MUSEUM, BERLIN

ABBILDUNG 2

JESUS UND JOHANNES

VON

THEODOR DEMMLER

Mit der Gruppe „Jesus und Johannes" ist in
die Sammlung alter deutscher Kunst im
Berliner Museum ein Werk eingezogen, das seine
Umgebung überstrahlt und dem engen Raum, der
die Werke des Mittelalters beherbergt, einen neuen
Mittelpunkt gegeben hat.

Es ist kein Zufall, daß die Menschen der
Gegenwart, auch die, die mit der Geschichte nicht
vertraut sind, rasch den Weg zu diesem Kultbild
finden, von dem uns sechshundert Jahre trennen.
Ein tief menschlicher Inhalt, der an keine Zeit,

an keine kirchliche oder religiöse Lehre gebunden
scheint, eine schlichte, und doch nicht starre Formen-
sprache, edel und ernst, stark stilisierend, aber ohne
alle Theatralik, ein Farbenglanz, den die Jahrhunderte
nur stimmungsvoller gemacht haben, aus Gold und
Elfenbein gemischt, feierlich und alltagsfern —
das lockt heute mehr als technische Bravour, als
lebendiges Erfassen und Nachbilden des Reichtums
der Erscheinungen.

Aber dies Werk, auch wenn es der Stimmung
des Augenblicks entgegenkommt, bedeutet einen

203
loading ...