Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 53.1902-1903

Page: 18
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1902_1903/0032
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Kleine Nachrichten.

ist den Zeichnern und Modelleuren
aller Fabrikanten und Handwerker ge-
öffnet, welche dem Direktor die mit-
gebrachten Entwürfe unterbreiten und
sie unter van de Veldes Anwesenheit
korrigieren, indem dieser ihnen mit
Rat und That beisteht. Die vierte
Abteilung wird die Archive dieser
künstlerischen Hebung der sächsisch-
weimarischen Industriellen umfassen
und alle Schriftstücke und Aorrekturen
enthalten. Das Seminar wird am
(5. Oktober eröffnet.

(D. Merkst, d. Aunst.)

49. „Ejotel Bayerischer £jof" in Jinmenstadt.

Fassadenbemalung von Franz Ringer, München.

(Kfetne (Nachrichten.

(Vereine, Museen, Schuten, -Aueslettungen,
Mettöerverke,rc.

ie Errichtung eines kunstgewerblichen Seminars
in Weimar wurde vorn Großherzog genehmigt.
Es wird vier Abteilungen enthalten. Die erste ist
den privatarbeiten des Prof, van de Velde gewidmet,
sie umfaßt fein Privatatelier mit den darin an-
gestellten Zeichnern und Bildhauern. In der zweiten
Abteilung können sich die Schüler in allen Zweigen
des Aunstgewerbes unter Leitung van de Veldes ver-
vollkommnen. Die dritte Abteilung ist der künst-
lerischen pebung des Aunstgewerbes gewidmet. Diese

ic Wiener Secession eröffnet an-
fangs November ihre 15. Aus-
stellung. Die ordentlichen Mitglieder
der Vereinigung werden, bis auf wenige
Ausnahmen, auf derselben nicht ver-
treten sein, da im Frühjahr eine um-
fassende, rein österreichische Ausstellung
stattfindet, für welche ihre Arbeiten
reserviert bleiben. Die bevorstehende
Herbstausstellung wird fast nur
Werke fremder Aünstler enthalten und
zwar in der Hauptsache geschlossene
Aollektionen (darunter Werke der Mün-
chener Bildhauer pahn, v. Gosen,

Taschner, Wrba). Daneben wird die
junge Wiener Aünstlervereinigung

„Wiener Aunst im Pause" zwei
eigens für diese Ausstellung gemachte
Interieurs ausstellen. Die Mitglieder
dieser Vereinigung sind Schüler der
Professoren poffman», Moser, Baron
Myrbach und Roller an der Aunst-
! gewerbeschule; man wird bei dieser Gelegenheit zum
zum ersten Male die Früchte der nrodernen Aunst-

bewegung in Wien an der jüngsten Generation

studieren können. Die künstlerische Oberleitung der
Ausstellung liegt in den pänden des Architekten
Leopold Bauer. Die Ausstellung wird von Anfang
November bis Ende Dezember dauern.

Melchior Rechter hat sein Aolossal-Tafelgemälde
l „Die Weihe am mystischen ^uell",
welchem er mehrere Jahre hindurch seine künstlerische
Schaffenskraft gewidmet hat, jetzt beendet und bei
Aeller dc Reiner, Berlin, ausgestellt. Das Werk bildet
den Glanzpunkt eines Prunksaales, den der Aälner
Aunstmäcen Jakob Pallenberg dem dortigen Aunst-

Lrbant von Fr. v. Thiersch;
loading ...