Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 37.1926

Page: 210
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1926/0234
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
210

INNEN-DEKORATION

»BIMINl«-W£RKSTATTE FQR kuns1GE WEKBE - WIEN. SCHALEN, VASEN, KLEINPLASTIK IN KERAMIK

EWIG NEU. Die Kunst hat keine Ziele erreicht, die Kunst nie auch nur einen Moment stehen bleiben; sie
keine Wahrheiten entdeckt, keine Problemlösungen muß rastlos nach neuen Formen und Fassungen trachten,
geschaffen, die unverrückbar gewesen sind. In den Ge- Solange es überhaupt Kunst gibt, ist sie in ruhe-
setzen der menschlichen Psyche ist es begründet, daß losem Streben nach Neuem. Der echte Künstler
jeder Eindruck wiederholt sich abschwächt; daher kann ist ewig ein Suchender. . . . gefhart rodenwaldt.

MARTHA BÜCHNER-BERLIN. SElDENtUSSEN FQR DAMENZIMMER MIT HANDMALEREI
loading ...