Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 37.1926

Page: 356
DOI article: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1926/0382
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
355

INNEN-DEKORATION

werkstätten »haus & garten«-wien billardzimmer in der wohnuno b.-w1en.

und an diesen Wegen die Mannigfaltigkeit der Blumen »TYPUS - NORM - STIL«

aus nächster Nähe beobachten zu können. Die ordnende TV /i^ könnte Typus mit »Vorbild«, Norm mit »Vor-

Hand des Menschen muß auch in der Garten-Anlage XVJ schritt« übersetzen, — wenn es nicht besser wäre,

immer zu spüren sein. Haus und Garten sind eine die eingedeutschten Fach-Ausdrücke beizubehalten. —

höhere Einheit — trotz der Vielheit im einzelnen, und Typus bedeutet: die lose Vereinigung entscheidender

eben durch ihre wechselseitige Wirkung aufeinander kann Wesens-Merkmale, mit der erhebliche Verschiedenheiten

ihr richtiger Charakter entwickelt werden. . l. greiner. im Unwesentlichen verbunden sein können. . . Norm

•k bedeutet: die feste Umgrenzung aller entscheidenden

DAS INDIVIDUUM hat immer recht! Nicht Geld Wesensmerkmale in ihren mathematisch-physikalischen
und Maschine sind Selbstzweck, denen der Mensch Eigenschaften. . . So verschieden, wie die Begriffe sind,
zu gehorchen hat, sondern Alles hat sich dem Mensch- ist auch ihr Geltungsbereich. Alle drei Begriffe um-
lichen unterzuordnen. Es mag paradox klingen, aber schreiben, wie besondere, zunächst einmalige Werte als
gerade deshalb ist die Entwicklung des »Typus« und »Dauerwerte« erhalten bleiben. Die Menschheit will an
seines Werkzeuges, der Maschine, notwendig. Die Mehr- materiellem und geistigem Kraftaufwand sparen, sie will
zahl der Menschen hat im Wesentlichen gleichartige Be- Ruhe und Gleichmaß gewinnen, wenn von der verein-
dürfnisse; infolgedessen haben alle kulturstarken Zeiten die zelten Erzeugung gewisser Werke zur vielfachen oder
Dinge ihrer Umwelt »typisch« gestaltet. Kleidung, Haus massenhaften Erzeugung übergegangen wird.. Der Begriff
und Hausrat zeigen — je stärker und eigenartiger in »Stil« umfaßt verschiedene Bautypen einer Zeit. Mit
ihrem individuellen Wesen die einzelnen Entwicklungs- der Umbildung des Typus ist oft eine Stilwandlung ver-
Epochen waren, desto prägnanter — fortdauernd sich knüpft. Aber ein Bautypus kann einen Stil überdauern,
wiederholenden Charakter. Es gehörte immer zur Kunst drängt zum »Stil«, Handwerk neigt zur
selbstverständlichen gesellschaftlichen Übereinkunft, die »Typenbildung« und Industrie zur »Normierung«.
Dinge des täglichen Gebrauches zu »typisieren«, wäh- Im Stil stellt sich das Temperament und die geistige Ein-
rend sich die Zeiten des Verfalls aus Mangel an eigener Stellung einer Gesellschaft dar, im Typus ist ein zünftiges
schöpferischer Kraft in epigonenhafter Imitation ver- Können umschrieben, die Norm dient einer Wirtschaft -
schiedener Vergangenheiten gefallen. . Walter gropius. liehen Herstellungsweise.....Gustav wolf (in »diu form«).
loading ...