Das neue Frankfurt: internationale Monatsschrift für die Probleme kultureller Neugestaltung — 4.1930

Page: 192
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/neue_frankfurt1930/0294
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
leitungen gegen Fliegerlicht zu tarnen verlucht, fo kann man das
verftehen. Dafj ein friedliches Ländchen (eine Malte grün tüncht,
um Kühe und Sommerfrifchler nicht zu erlchrecken, i(t unverftänd-
lich; unverltändlich wegen des ökonomilchen Abwegs, unver-
ftändlich aber auch wegen der äfthetifchen Verwirrung. Man könnte
nachgerade von der Öffentlichkeit verlangen, daf) fie die Grund-
lage technifcher Schönheit kennt, Itrenge Zweckgebundenheit.
Und gerade bei Leitungsmalten (ichert diele Zweckgebundenheit
Ichon hohe Formvollendung. Spannung, Leiterzahl, Ortsverhält-
nilfe, Sicherheitsbeltimmungen und Baumaterial legen mit mathe-
matifcher Präzilion die Grundformen der Malte feit. Darüber hinaus
wollen wir äfthetilche Ablicht zubilligen, natürlich nur dem Kon-
ftrukteur, der fie ohnehin haben wird: die Ablicht, ein ganz reines
einheitliches Werk zu Ichaffen. Und folche Malte muf} man dann

RUSSISCHE WETTBEWERBE

27

ARCHANGELSK. Weltbewerbsentwurf für die Hauptverwaltung der nord-
ruffifchen Handelsflotte, „Sowtorgflott''

ARCHANGELSK. Competition Design for the Main Management of the North
Russian Mercantile Marine, "Sowtorgflott"

ARCHANGELSK. Dessin de concours pour I'Administration principale de la
Marine marchande de la Russie septentrionale «Sowtorgflott»

Verfaffer, authors, auteurs: S. Lissagor und J. Zaplinsky

28-29

ROSTOW A. DON. Zur Ausführung beftimmfer Wettbewerbsentwurf für ein
Stadttheater

ohne hiftorifche Sentiments aufltellen, in den Alpen, im Mittelge-
birge, im Flachland. Unfere Bilder zeigen ein paar ausgeluchte,
das heilst technilch einwandfreie Beifpiele. Gewifj, fie prägen der
Landlchaft ihren Stempel auf, aber keinen anderen, als den unterer
Zeit, zu der wir uns bekennen.

Natürlich mülfen hier auch noch die grofjen Druckleitungen der
Waflerkraftwerke erwähnt werden. Mag fein, dafj da oder dort
ein Stück Naturromantik verloren geht, wenn die Wildwalfer plöf)-
lich in Rohrltränge gefaxt werden. Aber damit mufj man lieh ab-
finden, und wer ehrlich und klug ift, wird die Schönheit der neuen
Werke verftehen, die dann am weniglten die Landlchaft verleben,
wenn Ne lelbftverftändlieh und einfach in ihr Itehen.

Dipl.-Ing. Franz Kollmann

ROSTOW ON DON. Competition Design, to be executed, for a Town Theatre
ROSTOW SUR LE DON. Dessin de concours, ä etre execute, pour un theatre
communal

Verfaffer, authors, auteurs: G. B. Barchin und M. G. Barchin

192
loading ...