Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 46.1935

Page: 196
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1935/0208
License: Free access  - all rights reserved Use / Order

0.5
1 cm
facsimile
196

INNEN-DEKORATION

SALUBRA-WANDBEKLEIDUNG

Daß die Salubra-Tapete ein
unübertreffliches Hilfsmittel
zur Gestaltung und Vollendung
bester neuzeitlicher Raumbilder
darstellt, bedarf kaum eines Hin-
weises mehr. Sie wird mit ihrem
gediegenen Wesen namentlich da
in Betracht kommen, wo der Raum
einen Ton der echten und dauer-
haften Vornehmheit tragen soll.
Räume mit dieser Wandbekleidung
brauchen weder Sonnenlicht noch
ausgiebige Nutzung zu scheuen,
denn Salubra verschießt nicht und
ist jederzeit abwaschbar. Die Tapete
des Sitzungszimmers (oben) trägt
eine Musterung in gebundenen,

links: vorraum - rechts: sitzunoszimmer

satten Farbtönen, übergittert von
einem krausen Liniennetz in weißer
pastoser Ölfarbe, das den Grundton
in zartester Weise veredelt. Das
zweite Muster: Tapete in einem
heiter einladenden Vorraum (Abb.
nebenstehend) zeigt auf hellem Grund
schlanke Zweige mit Blättern und
kleinen, farbig herausleuchtenden
Blüten, mit trockener Ölfarbe un-
nachahmlich fein hingesetzt. Beide
Muster entstammen einer Kollektion,
die mit ihrem Reichtum an Groß-
und Kleinmustern in köstlich abge-
stuften Farben und vollendeter tech-
nischer Ausführung eine nirgends
versagende Auswahl darbietet, th. l.
loading ...