Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 46.1935

Page: 242
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1935/0254
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
242

INNEN-DEKORATION

clarke »schlafzimmer wendy barrie« holz: weisser schleiflack mit grün

beginnend mit der blassen Champignonfarbe der mit einem grauen und roten Linienmuster. - Das
Wände, des Teppichs und der etwas helleren Decke, Schlafzimmer (Abb. oben), der Filmschauspielerin
weitergehend zum rosabraunen Mahagoni des Tisches Wendy Barrie gehörig, hat weißlackierte Wände und
und des eingebauten Bücherfachs, schließlich ab- lauter eingebaute Möbelstücke in Weiß mit grünen
steigend zu den negerbraunen Polsterbezügen (ge- Handgriffen, die gleichfalls mit Zelluloselack be-
mühter Satin) und den Vorhängen in schwerer, ge- handelt sind. Weiß ist auch die Satin-Bettdecke. -
streifter Seide, deren Farbe sich in Abstufungen zwi- Ans Luxuriöse streift eine Gestaltung wie die des
sehen Dunkelbraun und warmem Weiß bewegt. - Toilettespiegels auf S. 243 oben. Der Rahmen und die
Einen Durchblick von einem Wohnraum durch ge- Seitenschränkchen sind in weißem Schleiflack ge-
öffnete Schiebetüren ins Schlafzimmer zeigt die Ab- halten. Davor liegt ein Teppich aus weißem Schaf-
bildung auf S. 240. Das Wohnzimmer, von dem feil. Rund um den Spiegelrahmen geht eine Licht-
vorn nur eine kleine Ecke sichtbar wird, hat maha- röhre. Der zum Spiegel gehörige Polsterschemel (Abb.
gonigetäfelte Wände in rosa Braun; das gleiche Ma- S. 243 unten) hat ein Gestell aus Chrommetall und
terial ist für den Tisch verwendet. Den Bodenbelag eine tiefe Polsterung mit silbergrauem Haarstoff-
bildet grauer Velours, die Vorhänge sind aus derbem bezug. - Die beiden letzten Abbildungen (S. 244 und
weißem Baumwollstoff. Derselbe Stoff erscheint als 245) geben Teilansichten eines und desselben Schlaf-
Sofadecke im Schlafzimmer, dessen Holzwerk wieder zimmers. Zur blaßgrauen Rauhfaser-Tapete der
aus Mahagoni besteht. Kissen und alle Polstermöbel Wand gesellen sich ein graugrüner Bodenbelag (Ve-
haben Bezüge von negerbraunem Angorahaarstoff. - lours), Geräte in Naturahorn, eine Bettdecke aus
Die Abb. S. 241 zeigt einen Einblick von diesem Brokatstoff mit einem Muster in Blaßgrün und Silber.
Schlafzimmer in das erwähnte, angeschlossene Wohn- Die Polsterung des Stahlrohrsessels ist mit nachge-
zimmer mit seinen Mahagonimöbeln und den teils ahmtem Schaffell bezogen. Den Toilettespiegel dieses
getäfelten, teils rauhweißen Wänden. Der form- Schlafzimmers zeigt die Abb. S. 245. Die Seitentruhen
schöne, ruhig gehaltene Kamin besteht aus grauem bestehen aus Naturahorn, ebenso das Gestell des Hok-
und cremefarbenem Marmor. Auf dem grauen kers, der einen halbseidenen Bezugstoff in Hellgrau
Veloursbelag liegt ein negerbrauner Handknüpfer mit grünen Streifen trägt. - dexter morand-london
loading ...