Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 46.1935

Page: 276
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1935/0288
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
276

INNEN-DEKORATION

»couch mit tisch und lampe« zu dem kombinierten wohnzimmer s. 274/75

Lebendes immer vor
sich zu haben. Was der
Arbeitende zustande
bringt, es möchte be-
stehen können vor den
Blumen auf seinem
Tisch. Sie beschwören
gleichsam den Segen,
die heimliche Mitwir-
kung der naturhaften
Kräfte, jener, die bei
allem Wollen und Pla-
nen, allem absichtsvol-
len Tun in der Tiefe
mit am Werk sein müs-
sen, wenn etwas Gülti-
ges entstehen soll. w.r.

Der Raumgestalter
durchdenkt die viel-
seitigen Erfordernisse
höchster Zweckmäßig-
keit und bändigt die
ihnen entsprechenden
Formen zur Einheit und
Ruhe.Er dient derSchön-
heit, ohne die Wahrheit
zu verletzen, h.sendker
loading ...