Kunstgewerbeblatt: Vereinsorgan der Kunstgewerbevereine Berlin, Dresden, Düsseldorf, Elberfeld, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Karlsruhe I. B., Königsberg i. Preussen, Leipzig, Magdeburg, Pforzheim und Stuttgart — NF 26.1915

Page: 1
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstgewerbeblatt1915/0008
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
KUNSTGEWERBEBLATT

NEUE FOLGEßM 91^/15 TS26-JAHRGANG

RFDAVTIOM- FRITZHELLWAG IN
' Al^' IWiN. BERLIN-ZEHLENDORF-

WANNSEEBAHN - TELEPHON: ZEHLENDORF 1053

VERLAG:

E. A. SEEMANN IN LEIPZIG,
HOSPITALSTR. Ua • TEL. 244

HEFT l
OKTOBER

VEREINSORGAN »B^S

BERLIN, DRESDEN, DÜSSELDORF, ELBERFELD,
FRANKFURT A. M., HAMBURG, HANNOVER KARLS-
RUHE I. B., KÖNIGSBERG I. PREUSSEN, LEIPZIG,
MAGDEBURG, PFORZHEIM UND STUTTGART SS3SK

Dokumenten-Kassette aus verschiedenen Metallen mit Einlagen, Emaillierung und Steinen. Schüler: Ludwig Kriegeskotten

NEUERE METALLARBEITEN DER HANDWERKER-

GEWEBRESCHULE ELBERFELD

UND KUNST-

VON OTTO SCHULZE, ELBERFELD

DIE früher in den Kunstgewerbeschulen wenig
oder nicht immer mit dem nötigen Geschick
gepflegten praktischen Arbeiten gewinnen nun-
mehr fühlbar an Bedeutung und Wertschätzung. Früher
umgab sie ein gewisser Dilettantismus, heute sind sie
durchweg Erzeugnisse beruflich gut vorgebildeter
Praktiker. In den Schulwerkstätten vollzieht sich heute
ein bedeutsamer Teil des beruflichen Lebens sowohl
nach der technischen wie geschmacklichen Seite. Viele
Techniken werden gepflegt, die in mancher Werkstatt
wegen Mangel an Aufträgen nicht gelehrt werden

können, und so mancher Gegenstand besten hand-
werklichen und künstlerischen Charakters entsteht, der
sonst nur in auserwählten Werkstätten das Licht der
Welt erblicken würde. Auch die Gegner der Kunst-
gewerbeschulen, die in diesen vielfach seltsamerweise
geschäftliche Konkurrenten erblicken, gelangen vor
neueren Arbeiten der Schul Werkstätten von in der
Meisterlehre vorgebildeten Berufsschülern zu einem
gerechteren Urteil, ja selbst zu warmer Anerkennung.
Das gilt auch für die Metallarbeiten der Fachklasse
bezw. Werkstätte für Kunstschlosserei und Metall-

Kunstgewerbeblatt. N. F. XXVI. H. 1



1
loading ...