Kunst und Künstler: illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe — 6.1908

Page: 376
DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kk1908/0393
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
hang mit der Vergangenheit zu zeigen. Die bleibende weil es nicht immer neue Talente giebt. Ab^r

Aufgabe der Sezession ist es, dem echten neuen muss von Zeit zu Zeit geschehen. ^esm .

Talent den Weg zur Öffentlichkeit zu bahnen und es gethan worden; und darum hat die Rezession

zugleich die Tradition zu zeigen, worauf es sich gleich auch wieder die Notwendigkeit ihres Daseins

bezieht. Das kann nicht in jedem Jahr geschehen, erwiesen.

K. S.

WILHELM LEIBL, APOTHEKER RIEDER., KOHLEZEICHNUNG

MIT GENEHMIGUNG DEK FHOTOGR. GESELLSCHAFT

3 76
loading ...