Zeitschrift für christliche Kunst — 5.1892

Page: 95_a_inhalt
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zchk1892/0067
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INHALT

des vorliegenden Heftes.

Spalte

I. ABHANDLUNGEN: Zwei neue Bischofsstäbe in gothischem Stile. Von

Gabriel Hermeling. Mit Lichtdruck (Tafel II) .... 33

Die Propsteikirche zu Oberpleis. I. Von W. EFFMANN. Mit
2 Abbildungen...............39

Die Kirche „Maria Himmelfahrt" zu Köln und ihr sogen.
„Jesuitenstil". Von STEPH. Beissel........47

Neuentdeckte Steinstufe mit Marmoreinlagen des X. Jahrh.
Von L. H. Mit Abbildung...........55

Reliquiar in Medaillon-Form aus dem Anfange des XIII. Jahrh.

Von SCHNÜTGEN. Mit 2 Abbildungen.......57

II. Nachrichten: Neuentdeckte ornament. Malereien in einer baierischen

Zisterzienser-Kirche des XII. Jahrh. Von Adalbert Ebner 63
III. BÜCHERSCHAU: Paul Lehfeldt, Bau- und Kunstdenkmäler Thürin-
gens. Heft VIII bis XIII. Von S.........63

Gioachino Berthier, La divina comedia. Vol. I. fasc. I. Von G. 64

Charles Röchet, Das Urbild des Menschen. Von Hermeline 64

Erscheinungsweise. — Abonnement.

Die Zeitschrift erscheint monatlich und ist direkt von der Verlags-
handlung sowie durch Vermittelung jeder Buchhandlung und Postanstalt zu
beziehen. Die Hefte gelangen stets in den ersten Tagen des Monats zur
Ausgabe.

Die Bezugszeit beginnt am 1. April und am 1. Oktober; der Abonnements-
preis beträgt für den ganzen Jahrgang M. 10.—, für den halben Jahrgang
M. 5.—. Das einzelne Heft kostet M. 1.50.

Ausgegeben am 1. Mai 1892.
loading ...