Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 54.1903-1904

Page: 296
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1903_1904/0315
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Chronik des Bayer. Aunstgewerbevereins.

zugänglich und daher der Fachgenossenschaft so gut
wie unbekannt ist. Der Baumeister ist kein Gerin-
gerer als Rrun^ols de Cuvillies der Altere, der als
Schöpfer zahlreicher Münchener Bauten, wie der
Amalienburg im Nymphenburger Park, der reichen
Zimmer der Residenz und des Residenztheaters, be-
rühmt ist. Die Innendekorationen des Schlößchens
sind in den zierlichen, graziösen Regenceformen ge-
halten, und gerade wegen ihrer einfachen, geistreichen
Motive eignen sie sich in besonderem Maße als Bor-
bilder für unsere modernen Zwecke. Die Münde eines
Spiegel-Rabinetts sind von dem berühmten pariser
Dekorateur Gilles Marie Oppenord in reichen, ent-
wickelten Rokokoformen geschmückt. Zahlreiche Paneel-
Gemälde, Mitglieder des bayerischen Fürstenhauses,
wie Baiser Rarl VII., Perzog Ferdinand, Riemens
August und seine Neffen Maximilian Joseph und
perzog Riemens darstellend, von den bayerischen
pofmalern Desmarees und Bivieu gemalt, schmücken
die Mände. Die noch vollständig vorhandenen Bau-
rechnungen ic. gestatteten dem Verfasser, die Namen
sämtlicher Runsthandwerker sowie die Preise der von
denselben ausgeführten Arbeiten genau anzugeben.
Der Text gibt neben einer genauen Erläuterung der
ausgezeichneten Lichtdrucktafeln eine kunstgeschichtliche,
meisterhafte Schilderung der Entwickelung des Rokoko-
stils und der Zeitverhältnisse unter Riemens August.

Das Merk kann allen Runstgewerbetreibenden
auf das wärmste empfohlen werden. ö.

olm, Dr. E. Photographie bei künstlichem Licht
(Magnesiumlicht). (Photographische Bibliothek.
Band s6.) Berlin, Verlag von Gustav Schmidt
(vorin. R. Oppenheim). ssiOo. Preis geheftet2,50M.,
gebunden 3 M.

Im ersten Teil dieses Buches, das als Leitfaden
zur Ausübung der Photographie bei künstlichem
Lichte speziell für Liebhaberphotographen be-

zeichnet wird, sind zunächst die Eigenschaften und
Verwendungsweisen des künstlichen Lichtes beschrieben.
Außerdem wird unter pinweis auf die Stellung bei
Gruppenaufnahmen und die jeweilige paltung des
Ropfes bei einzelnen Personen "an der pand von
Abbildungen und zahlreichen Skizzen für korrekte
und fehlerhafte Ausstellung der Tamera, der künst-
lichen Lichtquellen, Reflektoren, des pintergrundes rc.
sowohl bei Einzel- als auch bei Gruppenaufnahmen
und Selbstporträts das Aufnahmeverfahren selbst
eingehend geschildert.

Der zweite Teil handelt von den hierzu erforder-
lichen Substanzen, den Lampen für Magnesiumband,
Pust- und Blitzlicht, von den zur Erzeugung von
Blitzlicht im Pandel befindlichen Patronen, Rapseln
und Folien und schließlich von den für Liebhaber-
photographen verwendbaren Rauchbeseitigungsvor-
richtungen. — Das Studium dieses Buches dürfte
manchem, der sich bei Innenaufnahmen schon ver-
geblich mit der Verwendung künstlichen Lichtes ab-
gemüht, einen sicheren Meg zur Erlangung befrie-
digender Resultate zeigen und vielen neue Anregung
auf diesem dankbaren Felde bieten. D.

540. Zierleiste von Fr. £jetlmut Ehmcke, Düsseldorf.

MMik iB SjMiM RunjlgklMökiMkin§.

MD Ältere Jahrgänge der Vereinszeitschrift, die teil-

weise in größerer Anzahl im Magazin des Vereins lagern,
werden — solange der Vorrat reicht — zu wesentlich
I / ermäßigten Preisen an Vereins Mitglieder abge-

I geben und zwar: Ältere Jahrgänge: bis einschließlich (876

! zum Preis von 3 M, von (877 bis (889 zum Preis

II von q, M., von ,8yo—(897 zum Preis von 5®.; die

I \ späteren Jahrgänge (neues Format), unter dem tfaupt-

n/ titel „Kunft und Handwerk", zu folgenden Preisen:

M ,898 6 m., (900 6 nt-, (90( 7 m., (902 8 ITT.,

■ (903 9 m.

Bei gleichzeitigem Erwerb von mehr als zwei Jahr-
gängen wird eine weitere Ermäßigung von 20°/0 ge-
währt. Nach auswärts erfolgt die Zusendung unter
Nachnahme, zuzüglich der Porto- und Verpackungskosten.
Einzelhefte können nur aus unvollständigen Jahrgängen
abgegeben werden, von den Vorräten des Vereins sind
vergriffen die vollständigen Exemplare der Jahrgänge
(85( — (856, (869, (870, (879, IS8( — (88t, (897,
(899; dagegen hat der Verlag der Zeitschrift (R. Mlden-
bourg) unter anderm noch mehrere Exemplare der Jahr-
gänge (897 und ,899 auf Lager.

verantw. Red.: p>rof. £. Gmelin. — Herausgegeben vom Bayer. Aunstgewerbeverein. — Druck und Verlag von R Gldenbourg, München.
loading ...