Kunstchronik: Wochenschrift für Kunst und Kunstgewerbe — 18.1883

Page: 487
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstchronik1883/0246
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
487

Jnserate.

488

Muster altitalienischer Leinenstickerei

gesanrmelt und herausgegeben

I v i e d cr L i p p e v ö e i ö e.

Erste Sammluug.

Bordüreit rc. u.Anleitung zur perstellung verschiedeuartiger5tickstiche.!

Lwrrtr Kuskage.

30 Tafeln uüt 56 Mustern, sowie 32 Aeiteu Text
mit 8s erläuternden Abbildungeu.

Großes Vuart-Format.

In Maxxe. — Preis s Mark oder 3 Gulden so Ur. G. w.

Lweite Ssmmlmils.

30 Tafelu mit 85 Musteru, sowie 36 Seiteu Tert
mit 78 erläuternden Abbildungeu.

Großes Guart-Format.

In Mappe. — Preis s Mark oder 2 Gnlden so Rr. (st. !V.

.... „Das große verdienst, System in diese Modesache gebracht zu haben,
in die alten Muster der Stickerei wirkliches Leben und frische Arast geleitet zu
haben, an Stelle einer eklektischen Benütznng derselben eiuen klassischen Aanon ^
sür ihre Anwendung, eine wissenschaftlich klare Anweisung für itzre Aussütz-
rung, selbst eine dem heutigen Stand der historischen Forschung gerecht werdende
Alassifikation geschaffen zu haben, ist das Derdienst der Redaktion der „Moden-
welt", sxeziell der Frau Frieda Lixperheide, welche, unterstiitzt durch her-
vorragende gelehrte wissenschaftliche Aräfte, mit einer ebenso seltenen wie be-
wundernswerten Ansdauer und Energie sich dieser Aufgabe nnterzog und in j
den Mnsterbüchern fiir weibliche tsandarbeitcn sich ein Deukmal
setzte, das für alle Zeit ihren Namen erhalten nnd in die erste Reihe Jener ^
setzen wird, die für die Derbesserung nnd Ausbildung des Geschmackes, fnr die
Uunst im isanse sich vsrdienste erworben haben."

Dr. ). Stockbauer, j)rofessor, Lustos am Bayrischen Gemerbemuseum,
im „Lränkischen Rurier".

.... „Ls steckt viel ehrliche Arbeit in dieser Publikation, Arbeit, deren
lDert allerdings gehoben wird durch reifes ttrteil und feinen, durchgelnldeten
Geschmack. Frieda Lipperheide hat ganz Italien und die Uüstenstriche des
mittelländischen Meeres durchsorscht, um Studien für dieses Werk zu machen;
sie durchstöbert die kunstgewerblichen Sammlungen, sucht auf den Gemälden
der Linquecentisten die Tischtücher Lionardo's und Ghirlandasclls, die gestickten
Uragen und Manschetten, die Bortenhemden, die Priesterröcke auf, dringt in
alle Patrizierhäuser wie in die Wohnungen der knnstfertigen Landleute, um
Muster zu sammeln, giebt dieselben indessen nicht leichthin ohno Uommentar,
sondern weist jedes an seine richtige Stelle, empfiehlt jedes zu bestimmter An-
wendnng. Es ist eine wahro Freude, die wenigen Blätter zu lesen, mit wel-
chen sie ihre Sammlung begleitot.

n. 0. Xiiu8t-^uliti<)tz 31.

Oisnstu^ äeu 15. Nui uuä kol»6llä6 DuM VsrstsiAkuullA äsr ult-
lisrülillitsn kuiullilull^ vou UaiKlützivIiittiiiAtzii ultsr Nsistsr. sovis äes
Xull8tnuolilg.886s vou ch. X. kiäiiixtzr uus äeiu Lssik äss vsrst. llsrru
,4. V. 0. >L«iA6i in I-siMi^, uuä äsr Xuplsrstioli-VIsrlcs vou 4 I>»in-slit
ttiirtzr uuä I.IIVU8 von I,tz;-(itzi» sto. Osrvölillliolis XutuloAS Arstis,
illustrirts mit 13 Xiolitäruoüsll N. 3.— uuä 30 Dorto. (2)

l> <>. OlAustrusss l^.

Vsrlug von rrieäritzb Vievceg unll 8olin

ill IlruullsolivsiA.

8osl>sll srsoliisll:

Stuäioii Ob8o1iioiit6

äsr

HoIIriiiilikelitzll Vlilti'ti

Wilkelm kocle,

Nit Ikuosiillilss äsrXüllstlsrillsolirittsii.
Ar. 8. Atzli. krsis 15 Llurü.

Jn 6nri Wintcr's Universitäts-
buchhaitvlung in Heidelbcrg ist so-

eben erschienen:

H'eter H*aut Htuvens als He-
l'ehrter, Aiplomat, Künstl'er
UNd Wenslt). Ein Charakterbild

von Fricdr. Aryrn. Goelcr von
Ravcnsburg, vr. xliil. in Baden-
Baden. 8". brosch. 1 M. 20 Pf.
(Fnnnmel uud Mff'schc Launuluug uon
vorlrägen X 2/3.)

Loslasll srsoliisll unä stslit Zrutis
unä trunoo 2U vitzllstsll:

/intiqu.-gatalog 82. ttiiätzixitz Uiinsltz.
8vii8iirvi888ii8tzilo1tl. lültziiitnr.

vsixriiN, 17. Xpril 1883.

Iluoiili. ^ie t/<».

Iv8spli Laer «L 60.

ill Ikrulllrturt a. N.

Asu srsoliikllSllsXntiquuriutsIcutuloAS:
IniNtzi'Iintnio^ 127: Nulsrsi u.Xuptvi-
stioliüuncls. Oulsris- u. Xuptsrrvsrlrs.
Lüolisr mit ItolLsolillittSll.

Xmrvixtzi'331; Xroliitslctur, Loulxtur
uuä Xullstilläustris.

Verla^ vou ü. A. Leemsnn in üelprltz.

Oie ^.ntiicen

in 6en

Ziictien MarcantoiiZ

elAostillo Veneriuna'» umi
Xlurco Osnte's

Berrrzr Tkocie

bllt 4 llelioßravürell. 4. kreis 4 Llb.

üanllrkiclinungkn

altsr ullä nsusr Nsistsr, uusAS-
Lsiolillsts LuillllilullA, M vsr-
Icuutsll. Värssssn, dsliuts 2Iu-
sslläun^ äss UutaloAS, srdittst
II. iloiintzistsr, Lürllsrmeistsr
u. v. iu Xtznstuät uttrlu. (2)

Redigirt unter Verantwortlichkeit des Verlegers >ö. 7l. Seemann. — Druck von August Pries in Leipzig.
loading ...