Kunstchronik: Wochenschrift für Kunst und Kunstgewerbe — 18.1883

Page: 735
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstchronik1883/0370
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Jnserate.

736

735

Jm Verlage von Paul Bette, Berlin V., Kronenstraße 49 erschien:

Studienköpfe

von

Anton von Werner.

Fa c si m i I cL r u clr Lcr G r i g i n a I h an d; e i ch n u n g c n.

80 Blatt Folioformat ü Blatt 2 Mark; Leinenmappe n 7 Mark.

Zum größeren Theile unter den zu den Colossalbildern: „Kaiserprokla-
mation zu Versailles" und „Berliner Congreß 1878"vorhandenen Studien
ausgewählt. zeichnen sich diese 78 Bildnisse durch die dem Meister eigene
charakteristische Auffassung aus. — Das letztvollendete Werk: „Das Sedan-
Panorama" bringt sie zum Theil auf's Neue in Erinnerung.

N. Sicmering:

Auszug dcs dcntschcn Volkcs znm Kricge

im Jahrc 1870.

Drei Blatt Linienstich von H. Römcr, Gesammt-Bildgröße 136x21 Cmtr

Jn losen Blättern: Drucke vor der Schrist. . 24 Mark.

Rcu-rucke mit der Schrift lö Mark.

Aneinandergersiht in rother Leinenmappe . . 30 Mark.

Anbrcas Schliiter's

Alasken sterbender Arieger

im Lichthofe des Aönigl. Zeughauses zu Berlin.

24 Blatt Lichtdruck in Quarto.

Zweite wohlfeile Auflage.

Preis in Mappe 16 Mark.

Von der ersten Auflage, mit Text von R. Dohme, sind nur noch wenige
Exemplare vorhanden.

Die Wiedsraufnahme des Schlüter'schen Stiles, u. a. in Ad. Heyden's
Taselsilber sür den Prinzen Wilhelm von Preußen, und die Benutzung dieser
Masken in Anton v. Werner's Decoration des Sedan-Panorama's
erwerben diesem klassischen Werke stets neue Freunde.

von tisrüümtk» Anlsru, Lilcllinusrn
uncl Lroüitsktsn nls vor/üKlioli an-
srlmnnt, sinxtislilt >,3)

äis PVnelisivnnrönknIirilc von

< M i>>< i «i.

1tti88«1«Iork.

1n msinsm Vsrln^s srsoliisll:

VO»8L«t1>_L

dl'lllllv« llLIl LllicllllOllllli Ilv«8l'

von

WII.ilLl.IVI l.Ü8KL.

8Mg8IL 8lll.Ii IMIWIM v!9» VlI!I!l88lI'.lk

lvuv 2LS ucu.rsoucnv'rcn.

^r. 8. örosl,. 6 LI., olsMllt ^eliunäöll 7 LI. 50 I'l.

PsipniK. H. il. 8eemi»»ii.

Lsi Lrniio Ilemme in I-elp/I^

srseliöint äsmvüolist:

Vtt8

ffhMielltz Wtzll

lir i>U«iii« Lwl

I—XV. (1866-1880)

mit Lunst -Clironik, Asd. in OriA.-
Pndän., ssliönss Lxsmplar oü'srirsn
kür 280 N. Pnllr

Ulvrix L 8iemeii8, Iluvlili. u. ctut.
Lsrlill 0. kossnttiulerstr. 32. (2)

von äell ültestell 2siten kis -uul
äie OöAkllwurt

L. ^V6886lZ7.

Oross 8».

Vlit, on. 20 liiolitäruolcillustrntionen.
i'rsis elsA. Asl>. 40 lill.

Von «lisssin Wsrlcs vircl vur eins
lissolirünlrts L-uüuAS Asäruvlct, äs-
rsn Ilülis sioli ns.o6 äsn liis rum
1. Olctolisr 1883 sntvsäsr äirelrt
l>si äsr VerlllAsliunälunA oäer l>si
sinsr rsnommirtsn IlnolilillnälnnA
Asmuolitsn LsstsllunASn riolitst
lluvli VertiKstsllunA äsrsellisn vsr-
äsn äis kluttsn eto. vvisäsr ver-
niclitst. (3)

Jn unserem Verlage erschien so
eben:

OMilüii! kies Kilpferliiiks

von

v. A. Arantz.

Brosch. M. 6, eleg. geb. M. 8,50.

Das erste Werk über diesen
Gegenstand!

Crruh'sche Luch- u. Zllulikalien-
händlung in Magdebnrg.

XnkunA Oictolisr o. srsolieint:

6cOH86,

2 vol. ^r. in-4.

Xvso plus äs 700 iilustrutions äuns
ls texts st64 Aranäes xluneliös iiors
tsxts.

Vr. 200.—. --- lillc. 160.—.

Vins ProI>s-I,iolsrs. äisses kruolit-
vsrlcss stslit llirk Vsrlgn^sv Arutis
unä trgnoo Mr VorkÜAuvA. (2)

1i. 8oliult/ L t'o-, Lortimont.

15, ^1lä6QF8,886.
LtrassliurA i./H.

Nedigirt unter Verantwortlichkeit des Verlegers E. A. Sccmann. — Drnck von August Pries in Leipzig
loading ...