Die Kunst für alle: Malerei, Plastik, Graphik, Architektur — 24.1908-1909

Page: 557
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kfa1908_1909/0602
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
-jr4^> VON AUSSTELLUNGEN UND SAMMLUNGEN <§s^

B

VON AUSSTELLUNGEN frühe Schwarzwaldstudie geschickt, die bei aller

Klarheit und Frische zeigt, was der Künstler seit-
UND SAMMLUNGEN dem in der Beherrschungderatmosphärischen Phäno-
mene hinzugelernt hat. Die Tierstudien und Land-
ERLIN. Keller & Reiner haben ihren Salon Schäften Kappsteins beweisen eine sehr feine Be-
mehreren Landschaftern von guter Qualität zur obachtungsgabe.
Verfügung gestellt. Der Beste unter ihnen ist jeden- Bei Gur/irf hängen mehrere prächtige Landschaften
falls Franz Hecker, dessen Bilder von erfrischen- von TrObner, Sperl, Ulrich Hübner u. a., die
der Klarheit und Farbenfreude erfüllt sind; das Land- Grablegung von Feuerbach, und ein großes Por-
schaftliche liegt dem Künstler offenbar mehr als das trät von Leibl, des Künstlers Schwester, mit einer
Porträt, das in einigen Studien vertreten ist. W. Hel- für ihn ungewöhnlichen, etwas stark theatralischen
big zeigt Landschaften von Bornholm etc., sowie Pose. Endlich die Ansicht einer in zitterndes Sonnen-
Figurenbilder, die in Vorwurf und Technik starke licht getauchten Kathedrale von Sisley. r. Schm.
Abhängigkeit von L. von Hofmann aufweisen. Die

weichduftigen Bilder Willy Lucas'können die Düs- KARLSRUHE. Die Großherzogliche Kunsthalle
seldorfer Schulung nicht verleugnen. Der Königs- Karlsruhe hat außer den bereits bekannt ge-

berger Arwed Seitz stellt sich als recht guter Por- gebenen Kunstwerken noch folgende Oelgemälde auf

trätist mit feiner koloristischer Begabung vor, wenn der Baden-Badener Ausstellung angekauft: Walter

ihm auch das feste psychologische Zupacken noch GEORGi-Karlsruhe »Besuch in der Küche«, Heinrich

abgeht. HERMANNs-Düsseldorf >Alle Hütte«, Ulrich Hüb-

In Caspers Kunstsalon sind neben vielen Einzel- ner-Travemünde >Sommertag«, Paul Segisser-

werken kleine Kollektionen von Hans Herrmann, Karlsruhe >Schwarzwälder Uhrmacher« und Alice

Karl Kappstein und Paul Lenning ausgestellt. TrObner-Karlsruhe »Blumentopf und Wasserfla-

An letzterem scheinen die Errungenschaften moder- sehe«,
ner Technik ziemlich spurlos vorübergegangen zu sein;

Hans Herrmann, der Schilderer der Herrlichkeiten, 1V/TÜNCHEN. Die Kgl. Neue Pinakothek hat zwei
die Amsterdam dem fein empfindenden Künstlerauge Bilder von Karl Schuch erworben: »Wald-
bietet, hat neben einigen neueren Stücken eine kleine landschaft« und »Apfelstilleben«.

julius bergmann abend am waldbach

Aasstellung Düsseldorf 1909

557
loading ...