Kunst und Künstler: illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe — 17.1919

Page: 279
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kk1919/0293
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Steckt, t

lagt hat

ei"MtmeiI

:iel %

UM

A. DEGNER, FELDARBEITER

AUSGESTELLT IM GRAPHISCHEN KABINETT,

UKTIONS NACH RICHTEN

Auktionsergebnisse auf den

letzten Versteigerungen in

Paris und Amsterdam.

In Paris hat am 22. November einmal wieder eine
Auktion Nemes stattgefunden, die aber vorzeitig ab-
gebrochen wurde. Aus welchen Gründen, entzieht sich
unsrer Kenntnis. Wir notieren einige Preise:

Bronzino: Porträt Cosimo I von Medici:
17200 Francs. G. Cuyp: Kinderbildnis: 10 300 Francs.
Ribera: Anbetung der Hirten: 10 500 Francs. Daubigny:
Mondscheinlandschaft: 3 200 Francs. Renoir: Mädchen-
bildnis: 22 000 Francs. Van Gogh: Schneelandschaft bei
Avignon: 7200 Francs. Van Gogh: Landschaft bei
Auvers: 9050 Francs.

Da uns ein Katalog nicht vorliegt und wir die
Notizen aus Pariser Tageszeitungen abschreiben, wissen
wir nichts Näheres über Art und Qualität der Bilder.
Vergleicht man mit den Preisen der Sammlung Nemes
die Resultate, die am 26. November auf der Vente

Curel erzielt wurden, möchte man annehmen, dass die
Bilder bei Nemes mittelmässiger Qualität gewesen sind.

Corot: Der Nemisee: 237000 Francs. Jongkind:
Schlittschuhläufer: 83 ioo Francs. Th. Rousseau:
Wächterhäuschen: 135000 Francs. Th. Rousseau:
Brücke in Moret: 22000 Francs. Troyon: Kuhweide:
87000 Francs. Boucher: Kinderszene: 105 000 Francs.
Chardin: Die Lehrerin: 172000 Francs. Nattier:
Princesse Bourbon Conti: 125000 Francs. Auf der
Auktion Maniez (aus Valenciennes) am 2. Dezember,
ward versteigert: E. Delacroix: Araberlager bei El
Kebir: 17 8ooFrancs.Monet: BeiGiverny: 20 100 Francs-
Fantin-Latour: Nymphen: 22800 Francs. Renoir:
Junges Mädchen: 25000 Francs.

Am 14. Dezember fand auch die dritte (und letzte)
Versteigerung Degas statt. Es waren die Privatsamm-
lungen des Meisters, sowie die Sachen aus dem Atelier,
Gemälde, Pastelle, Zeichnungen und Graphik, fast aus-
schliesslich eigene Arbeiten, nur die Serie von
Delacroix' Lithographien zum Götz von Berlichingen,

179

f
loading ...