Donath, Adolph [Editor]
Der Kunstwanderer: Zeitschrift für alte und neue Kunst, für Kunstmarkt und Sammelwesen — 4./​5.1922/​23

Page: bw
DOI issue: DOI article: DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstwanderer1922_1923/0474
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Robeet Pletssnet?

DüCScicn. Telefon 28^2? Rosmatu'ngasse 2

sammdt anttke Ut)t?en fedet; At’f

ersucfjf um Offecierung oon nur prima Sfüeken.

Margraf & Co., G. m. b. H.

Alfhunst

G. m.
b. H.

AN- und VERKAUF guter Antiquitäten

berlin Wilhelmstrasse 40a

Im

1= ll

Sf

Kunstwanderer“ 5



inserieren

die angesehensten Kunsthäuser d. In- u. Auslandes.

Gegründet 1836 EmSlllllGl |V|cii Oegründet 1836 i'

,i Antike Kupferstiche u. Oelgemälde %

fi iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiillliiiiiiiiiiiiiiiliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiliiiiiiiiiiitiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimiiiiiiiiiiiirriiiiiiiiiMMiiiiiiiilllll =$

•1 Ankauf BERLIN W. 35, LUtzowstr. 43 Verkauf Q

!• |i

Feuerstein

Artefakte

aus dem südfranzösischen
Poläolithikum, darunter
höchst wertvolle Stücke,
im Frieden (1913) arn
Fundort erworben. Außer-
dem neolithische Pracht-
stücke aus norddeutschen
Fundstellen zu ver-
kaufen. Angebote
unter Nr. 1723 an den
„Kunstwanderer“.

Beachtenswerte Gelegenheit!

... iiimniHtlltl ..llllllnllll•lllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll|lllllllllllllllll|lTTTmTMTMT7Tln J

Wir können nur noch wenige Exemplare abgeben von dem berühmten J

Handbuch der Kunsiuiissenschaft I

begründet vom Univ.-Prof. Dr. Fritz Burger, München, fortgesetzt vom g
Univ.-Prof. Dr. A. E. Brinckmann, Karlsruhe und in ireistvoller Weise ■
bearbeitet von namhaften Univers.-Professoren und Museumsdirektoren. ■

(Beim Verlag nicht mehr zu haben)

Kein Sammler kann an diesem durch riesigen Bilderreichtum und wissen- i
schaftliche Bedeutung hervorragenden Monumentalwerk vorübergehen. J

Auf Wunsch Ansichtssendung
Sehr günstige Subskriptionsbedingungen ■

ARTIBUS ET LITERIS |

GeselIschaft für Kunst- und Literaturwissenschaft, Abteilung 37 S

■> o s o a im

Kunsthandlung

Emil Richter

Dresden, Prager Str. 13

Gegr. 1848

Neu erschienen:

Prof. L. KAEMMERER:
,,Käthe Kollwitz, Griffelkunst
und Weltanschauung“

(mit 58 meist ganzseitigen
Abbildungen)

Ausg. A in Ganzperg. m. 1 sign.

Orig.-Holzschn. Mk. 225 000.—
Ausg. B in Halbperg. m. 1 sign.

Orig.-Holzschn. Mk. 175 000.—
Ausg. C in Halbleinen ohne
Holzschnitt Mk. 45 000.—

:: Preiserhöhung vorbehalten ::

Ankauf

Verkauf

Gemame • Handzelchnungen • oraphlK

Liebermann, Ury, Meid, Orlik, Slevogt etc.

We r k e erster Künstler des

19. u. 20.Jahrhunderts

neue HunsTHoriDLUfiG, BERLin, Taueniziens« 6

Malmede § Geissendörfer, I^öln

An- und Verkauf von l^unsf- und kunsf-
gewerblichen Gegensfänden alfer Zeif

i-^unsfgewerbehaus, Unfer Sachsenhausen 33

Kunsl - Aukdion zu Köln

12.—14. Juni 1923

Antiquitäten und IVIöbel

aus Deutschem IVluseums- und Privatbesitz

Porzellane der hervörragendsten deutschen Manufakturen des
18. Jahrhunderts; Fayencen und Hafnerarbeiten; gotische und
Renaissance-Bildwerke in Holz, Elfenbein, Stein; Wachsbos-
sierungen, Arbeiten in Gold und Silber; Gerät und Geschirr aus
Zinn, Messing, Eisen; Schutz- und Trutzwaffen des 16.—18. Jahrh.;
ostasiatische Kleinkunst; geschnitzte und eingelegte Möbel etc.

- Katalog mit 6 Lichtdrucktafeln 5000 Mark -

Kunsi - Auhiionshaus math. leiyipertz

Inh.: P. HANSTEIN & SÖHNE

Gegriindet 1846 K0 LN, Neumarkt 3 Postsch.-Kto. 53494

KUilSTAIITIQUARIAT J. HEUITIARK

Ankauf Ber,in S W' Prinz Älbrechtstr. I Verkauf

Kupferstiche des 15. bis 18- Jahrhunderts

lllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllilllllllllllMIMHIIIIIIIIIIIirillMlllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllMIIIIIIIIIII

ADOLF HESS NACHFOLGER

FRANKFURT A. M. Mainzer Landstr. 49

Münzen und Medaillen

Antike — Mittelalter — Neuzeit
Alte und moderne Kunst — Medaillen

Jährlich mehrere Münz-Versteigerungen.

Hrvld jfobanfcn

58uct)f)änbler unb Slntiquar
“33crIitt <325. 8, 5ran3ßfifd)eftraf}e 57 — 58

Slntictnariat alter unb moberner 'JOerfe,
idnftrierter 5?üd)er, ©rabbif ctc- ^BeJcfiaffung
fettener, im §anbet üergriffener 33ücber
loading ...